Praktikum bei Evangelischen Heimstiftung der Pfalz

So wurde Evangelischen Heimstiftung der Pfalz von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 0% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
1,9
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Das schlechteste praktikum ever. «
    5 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2010

    Also ich kann nur davon abraten in dieser Gruppe ein Praktikum oder sonst was zu absolvieren. Neben der Leiterin auf die jeder (zu recht) rumgehackt hat, verstehen sich die Kollegen auch untereinander teilweise nicht, was zu nem miesen Arbeitsklima führt. Die Kinder sind größtenteils extrem anstrengend und aggressiv, da sie an ernsthaften psychischen Problemen leiden, die aber von der leiterin derart unterschätzt wurden (" Es sind alles ganz liebe Kinder") dass sie anstatt in einer speziellen Wohngruppe, die darauf ausgerichtet ist, in einer normalen Wohngruppe gelandet sind und dort die Gruppe ganz schön aufmischen. Vorschriften sind ein Fremdwort. Beispielsweise werden Schlafzeiten von dern Erziehern nach Lust und Laune festgelegt, dieser Mangel an Struktur hat verherrende Folgen auf die Entwicklung der Kinder, die eh schon aufgrund psychischer Schäden, gestört verläuft. Ich war ein vollwertiges Mitglied der Kollegen wurde aber auch mal zur Putzfrau degradiert als die gesamte Gruppe in einen Freizeitpark fahren wollte und ich doch lieber stattdedssen die Treppe wischen sollte (Was zum glück aber wegen eines Zufalls nicht geschehen ist und ich doch mitgefahren bin) Das Praktikum ist nun schon über 1 Jahr (!) her und ich habe immer noch keine Bewertung erhalten.....