Alle Praktikumsplätze von Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Praktikum im SAP-Bereich der Evang.-Luth. Kirche in Bayern - Team VfKG sechs Monate Praktikum in München

Aufgaben

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB) bietet im Rahmen des Projekts „Verwaltungsdienstleistungen für Kirchengemeinden“ (VfKG) Praktika im Bereich SAP. Neben Überlegungen zur Prüfung der grundlegenden Einsetzbarkeit von SAP im Rahmen eines kaufmännischen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens sollen unterstützende Tätigkeiten bei der Implementierung von SAP FI/CO durchgeführt werden.

Wer wir sind und was wir machen
Das Team von VfKG arbeitet an einem umfassenden Strukturprojekt, um die Verwaltung der ELKB für gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen besser zu rüsten. Deswegen ist neben der Optimierung von Verwaltungsaufgaben, -prozessen und -strukturen auch die Umstellung vom kameralen auf das kaufmännische Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen geplant. Im diesem Rahmen soll auch auf das Programm SAP FI/CO umgestellt werden, dies ist gegenwärtig in der Pilotphase. Bei positivem Ergebnis wird die Einführung von SAP in der Fläche eines der zentralen Ziele sein.

Dauer und Vergütung
Ein Einstieg während der Jahre 2013 bis 2015 ist permanent möglich. Eine Praktikumsdauer von sechs Monaten sollte angestrebt werden. Eine praktikumsbegleitende Vergütung kann gewährt werden.

Dies werden Sie nach dem Praktikum gelernt haben:
- Modernes Projektmanagement von SAP-Projekten Konzeption und Implementierung eines großen SAP-Systems
-Zusammenarbeit mit Unternehmensberatern und SAP-Dienstleistern (Customizing und Hosting)
- Unterschiede zwischen klassischer Hierarchie und Projektarbeit Grundlagen eines kaufmännischen Rechnungswesens für öffentliche Verwaltungen

Qualifikation

Dies sollten Sie mitbringen:
- Studium mit dem Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik - Grundkenntnisse in SAP
Dies wäre auch vorteilhaft:
- Kenntnisse im kaufmännischen und/oder kameralen Rechnungswesen
- Kenntnis grundlegender Strukturen von Kirchen oder öffentlichen Verwaltungen
- Persönliches Interesse, an der Weiterentwicklung und Modernisierung von Verwaltungsprozessen mitzuarbeiten

So bewerben Sie sich bei uns

Kontakt:
Dr. Stefan Kolbeck
Koordinator SAP-Einführung
Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Abteilung E - Gemeinden und Kirchensteuer
Projekt „Verwaltungsdienstleistungen für Kirchengemeinden“
Telefon: 089/5595-397
Handy: 0173/353 38 38
Mail: Stefan.Kolbeck@elkb.de
Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben):
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de