Praktikum bei ELi - Therapie

So wurde ELi - Therapie von ehemaligen Praktikanten bewertet

  •   Ø Arbeitszeit
  •   Ø Verdienst
  •   Weiterempfehlung
Gesamtwertung 0 Berichte
n.b.
Einzelbewertungen ansehen
Fakten
- Mitarbeiter
- Umsatz
Gesundheit Branche
Kontakt
Über das Unternehmen

Equi Life Intervention bedeutet pferdegestützte Intervention. Viele kennen diesen Begriff eher als „Reittherapie“.  Doch das Wort an sich überträgt die Arbeit mit Klienten direkt auf den Rücken des Pferdes. Das Reiten steht im Vordergrund und verdeckt dabei die weitaus größeren Fähigkeiten, die Pferde besitzen. Doch unser Anliegen ist es, ihre heilenden Kräfte im direkten Miteinander in den Mittelpunkt zu stellen und so in die Welt zu bringen, um die Menschen wieder auf diese zu sensibilisieren. Denn Pferde besitzen viel größere Fähigkeiten als nur die, eines netten Reittieres. Und was ist eigentlich wenn sie aufgrund von Erkrankungen nicht mehr geritten werden können? Dann erwartet sie oft ein langer Leidensweg aus hunderten Therapien mit dem Ergebnis als unheilbar austherapiert entweder zum Gnadenbrot auf der Wiese zu verweilen oder den direkten Weg zum Schlachter nehmen zu müssen.

Deshalb haben wir es uns mit einer Basis aus Pferdeosteopathie, Heiltherapie, Huftherapie sowie pferdegestützter Therapie für Menschen zur Aufgabe gemacht, Menschen und Pferde individuell therapeutisch auf ihrem Lebensweg zu begleiten, zu helfen und zu heilen.

In den letzten Jahren fanden somit einige schwer erkrankte Pferde über verschiedene Wege zu uns. Es war ihre letzte Möglichkeit auf Leben. Sie wurden frei gekauft, von den Besitzern zu uns gebracht oder sind auf besondere Weise zu uns gekommen. Wir wollten ihre „unheilbaren“ Krankheiten nicht einfach so hinnehmen und waren uns sicher, dass mehr möglich ist als ihnen Ihr Gandenbrot zu geben. So konnten wir viele Fälle von unklaren Lahmheiten, COB, Hufrehe, Hufrolle, schweren Hufdeformationen sowie weiteren körperlichen und psychischen Dysfunktionen bei uns aufnehmen und erfolgreich behandeln. Wir haben auf unserem Weg als Therapeuten die Erfahrung gemacht, dass ein Konzept aus naturnaher Haltung, guter Fütterung und physiologisch angepassten Therapien diese Pferde zurück in ein neues Leben holen kann. Dieses Leben ist aber nicht nur ein Leben als gemütliches Freizeitpferd - nein, diese Pferde machen uns das Geschenk als großartige Therapiepferde Menschen mit den gleichen Heilungschancen zu beschenken.

Die Arbeit bezieht sich auf Menschen mit besonderen Bedürfnissen,  Frauen in und nach der Schwangerschaft sowie Menschen auf der Suche nach ihrer inneren und äußeren Mitte. Traumatische Erfahrungen wohnen in jedem Körper und in jeder Seele, gleich ob Pferd oder Mensch.