Praktikum bei Eintracht Braunschweig GmbH Co. KGaA

So wurde Eintracht Braunschweig GmbH Co. KGaA von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 9,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 0% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
3,3
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Nicht viele erlangen Einblick in die Arbeit eines Bundesligisten! «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Jeder Junge oder auch manche Mädchen träumen davon einmal bei einen Profi-Fußballverein zuarbeiten. Für mich ging dieser "Traum" in Erfüllung und ich erlebte eine spannende Zeit in der Fußballbundesliga...

    Alle die sich für Fußball interessieren , wissen, dass der sportliche Erfolg in Braunschweig schneller kam, als die Strukturen im Hintergrund mitwachsen konnten. Dass merkt man auch als Praktikant. Da die Geschäftsstelle relativ klein ist kennen sich alle Mitarbeiter persönlich, wodurch die Arbeitsatmosphäre sehr gut und vor allem relativ locker ist, man fühlt sich sofort akzeptiert.

    Aber nicht die Arbeitsatmosphäre macht ein Praktikum zum Erfolg sondern die Aufgaben. Hier hatte ich oft das Gefühl, man sucht günstige Arbeitskräfte um alles am laufen zuhalten, denn die Arbeit war selten geistig fordernd, noch auf Wirtschaftsstudenten zugeschnitten. Teilweise hat man gefühlt auch den Prakti-Stempel auf der Stirn und erhält Aufträge, die Kopfschütteln verursachen.

    Ein weiteres Problem für mich persönlich war, dass die Mehr-Arbeitszeit (teilweise 50h die Woche + WE-Arbeit, wobei es nicht um Spieltage geht) nicht ausgeglichen wird.

    Alles in allem möchte ich die Zeit nicht missen und würde es wohl wieder machen, denn der Verein ist toll, man ist super nah dran und man muss keine Tickets mehr kaufen=)