Praktikum bei DZ Bank AG

So wurde DZ Bank AG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,3h Ø Arbeitszeit
  • 529,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 7 Berichte
4,3
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Auslandserfahrung bei einer deutschen Bank «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Die Singapore Branch der DZ BANK befindet sich im Singapore Land Tower mit barrierefreiem Blick auf das Marina Bay Sands Hotel. Im Regelfall sind es 5-7 Praktikanten bei ca. 60 Mitarbeitern: 25% deutsch, der Rest international. Die Kollegen der DZ BANK sind super: Durch die vielen lokalen Angestellten verbessert sich nicht nur die englische Sprache, auch die Kultur lernt man so besser kennen. Durch die "vielen" Praktikanten findet man sehr schnell Anschluss: man schließt Freundschaften, knüpft Kontakte, erlebt Geschichten die man so schnell nicht vergisst. Der Tag in der DZ BANK Singapore Branch beginnt für Capital Markets gegen 8:00Uhr, für alle Anderen um 9:00 Uhr und endet gegen 18:00Uhr. Die Mittagspause (60min.) kann flexibel gelegt werden. Somit bleibt genug Zeit um mit den Kollegen jeden Hawker/Foodcourt zu erkunden und sich kulinarisch (indonesich, asiatisch, indisch,...) verwöhnen zu lassen. Der German Desk in Singapur ist zentraler Kontaktpunkt für Volksbanken Raiffeisenbanken, deren Firmenkunden und/oder südasiatischen Tochtergesellschaften. Das Aufgabengebiet liegt bei der zweisprachigen Beratung, Betriebsmittel- und Außenfinanzierungen sowie im Zahlungsverkehr. Für Tochtergesellschaften übernimmt der German Desk die Kundenbetreuung in enger Zusammenarbeit mit den Kundenbetreuern der Volksbanken Raiffeisenbanken. Somit kommen durch die Zeitumstellung vermehrt Nachmittags Anfragen per E-Mail oder auch Telefon aus Deutschland. Nach kurzer Einarbeitungszeit arbeitet man eigenständig und wird als volle Kraft im Office einbezogen. Marktforschungsaktivitäten über den südostasiatischen Markt und die Teilnahme an der Analyse für das Firmenkundeportfolio sowie am Risikomanagement gehören ebenfalls zu den Aufgaben am German Desk. Als Customer Relationship Manager arbeitet man eng mit der Deutsch- Singapurischen Industrie- und Handelskammer zusammen, erstellt Dokumente für das Kreditgeschäft und fertigt Kundenpräsentationen an. Kundentermine werden im Office aber auch bei Kunden wahrgenommen. Häufiger wird man zu verschiedenen Veranstaltungen eingeladen, um sein Unternehmen (DZ BANK AG) den anderen deutschen Firmen vor zu stellen. Während der Praktikumszeit durchläuft man alle Abteilungen der Singapore Branch: Capital Markets, Kredit, Trade Finance, Controlling, Settlements, Compliance. Durch die Vielseitigkeit des Aufgabengebietes und den Kundenkontakt vergeht die Zeit (leider) zu schnell.

    • 8 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Singapure
    • 14 Hilfreich, danke!
  • 2 Wochen im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 8 Stunden pro Tag
    • unvergütet
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Düsseldorf
    • 1 Hilfreich, danke!
  • » Ein lehrreiches, interessantes, nie langweiliges Praktikum in einer schönen Umgebung, mit klasse Kollegen und einer super Atmosphäre. «
    12 Wochen im Jahr 2011

    Tolle Kollegen, super Atmosphäre - habe mich stehts wohl gefühlt im Risikomanagement der WGZ BANK.

    Gute VBA-Skills sind von Vorteil, da recht viel Zeit für die Weiterentwicklung der verwendeten Exceltools benötigt wird. Auf jeden Fall sollte man keine Angst oder gar Abneigung vor Programmierung haben.

    Sehr interessante, abwechslungsreiche Aufgaben. Zum Beispiel habe ich recht viel mit Zinssensitivitäten gearbeitet und ein Tool zur Aufspaltung der täglichen Ergebnisse (in einen Zinseffekt und einen Wechselkurseffekt) stark weiterentwickelt. Keinerlei Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen.

    Habe einen guten Einblick in die WGZ BANK bekommen, da dort das Risikomanagement zentraler Ansprechpartner für Fragen zur Gesamtbanksteuerung ist und man somit immer etwas zu aktuellen Themen mitbekommt.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Düsseldorf
    • 4 Hilfreich, danke!
  • 8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2010

    Mein Praktikum war ein voller Erfolg.

  • » Mein Praktikum war sehr lehrreich und hat Spaß gemacht. «
    6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2010
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Frankfurt
    • 1 Hilfreich, danke!
  • » Ein sehr interessantes und unbedingt weiter zu empfehlendes Praktikum. «
    16 Wochen Werkstudent im Jahr 2010

    Mein Praktikum war wirklich sehr gut. Sehr abwechslungsreich und auch anspruchsvoll. Mir wurde ein eigenes Projekt zugeteilt, welches ich abschließend in einer großen Runde präsentieren konnte. An vielen interessanten Meetings durfte ich teilnehmen und lernte dadurch wichtige und gute Kontakte kennen.

  • » Ein Praktikum, das ein hohes Maß an Eigenständigkeit voraussetzt und innerhalb von kürzester tiefen Einblick in die Materie bietet- verbunden mit maximalen Lernerfolg! «
    im Jahr 2010

    Sehr selbstständiges Arbeiten wurde vorausgesetzt, vertiefte Kenntnisse in Finance werden benötigt, aktives Mitarbeiten an Projekten, hohe Wertschätzung der geleisteten Arbeit