Alle Praktikumsplätze von Dürr Aktiengesellschaft

Abschlussarbeiten im Bereich R&D 6 Monate Abschlussarbeit in Filderstadt

Small keyvisual neue ci rgb 72dpi Small  8000953 Small lackzerst uber ecobell icc Small  8001046

Endspurt im Studium

Faszination für Technologie, Interesse am Arbeiten im internationalen Umfeld, Lust Ihr theoretisches Wissen in eine konkrete Fragestellung aus der Praxis einzubringen? Dann bringen Sie ideale Voraussetzungen mit, um Ihre akademische Ausbildung mit einer Abschlussarbeit bei Dürr erfolgreich zu beenden. Unsere täglichen Herausforderungen bringen regelmäßig Themen auf, die sich besonders gut dafür eignen. Damit Sie Ihre Ziele selbstständig erreichen, unterstützen wir Sie durch die Einbindung ins Team und eine intensive persönliche Betreuung zu jedem Zeitpunkt Ihres Projekts.

Welche Themen uns aktuell besonders interessieren, sehen Sie in aktuellen Ausschreibungen. Selbstverständlich freuen wir uns auch auf Ihre Initiativbewerbung.

Für eine erste Kontaktaufnahme oder weitere Informationen freuen wir uns auch auf Ihren Besuch auf einem unserer Recruiting Events.

Derzeit vergeben wir Abschlussarbeiten in folgenden Bereichen:
R&D

Der Dürr-Konzern zählt zu den weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauern. Produkte, Systeme und Services von Dürr ermöglichen hocheffiziente Fertigungsprozesse in unterschiedlichen Industrien. Rund 60% des Umsatzes entfallen auf das Geschäft mit Automobilherstellern und -zulieferern. Weitere Abnehmerbranchen sind zum Beispiel der Maschinenbau, die Chemie- und Pharmaindustrie und die holzbearbeitende Industrie. Dürr beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter an 93 Standorten in 28 Ländern.
  • Geschäftsbereich: Paint and Final Assembly Systems (PFS)
  • Standort: Bietigheim-Bissingen
  • Abteilung: R&D
  • Beginn/Dauer: ab sofort für 6 Monate

Tätigkeitsfeld/Aufgaben

  • Der Schwerpunkt Ihrer Abschlussarbeit liegt auf der Konzeptfindung eines neuen Sensors zur Bestimmung der Luftströmung in Lackierkabinen als Baustein für eine automatische Luftregelung.
  • Aktuell wird die Luftströmung zwischen Spritzkabinenzonen durch die Beobachtung der Strömung von Rauch, mit Hilfe von s.g. Rauchgasröhrchen bestimmt und mit diesen Ergebnissen wird eine manuelle Einstellung Kabinenströmung vorgenommen.
  • Ziel ist es eine betriebstaugliche Sensorik, mögliche Basis Bildverarbeitungs- und Glasfasertechnik, zu entwickeln, die auch geringe Luftströmungen detektieren kann

Qualifikation

Idealerweise sind Sie Student/-in eines Bachelor- oder Masterstudiengangs für Maschinenbau, Physik, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbar. Sie haben Freude an neuen Themen und setzen gerne eigene Ideen und Konzepte selbständig um.
Ihr Organisationsgeschick sowie eine analytische, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise setzen Sie gerne bei der Realisierung eines Projektes ein.

Kontakt

Wenn Sie mehr erfahren möchten, ist Frau Hyonmi Schalow Ihre Ansprechpartnerin (Tel.: 07142 78-1313, E-Mail: hrmarketing(at)durr.com).
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie uns hierzu Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem Anschreiben und Ihrem gewünschten Eintrittstermin, Ihrem Lebenslauf sowie sämtlichen Zeugnissen und Zertifikaten per E-Mail zu. Bitte fassen Sie Ihre Unterlagen in ein bis zwei PDF-Dateien zusammen.
Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben):
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de
Aktuell 22 weitere freie Praktikumsplätze Alle anzeigen