Praktikum bei Deutscher Fachverlag GmbH

So wurde Deutscher Fachverlag GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,2h Ø Arbeitszeit
  • 70,- Ø Verdienst
  • 83% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 6 Berichte
3,8
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Möchte ich nicht noch einmal erleben! «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Es war langweilig und öde. Ich habe Aufgaben übernommen und Analysen durchgeführt, die andere Mitarbeiter als Ihre Ideen ausgegeben haben. Um mich wurde sich kaum gekümmert und auch das Verhalten des Chefs war etwas eigenartig.

  • » Ein Praktikum, das mir gezeigt hat was ich nicht machen will. «
    3 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2011

    Meine interessanteste Tätigkeit war das Auswerten von Umfragen in diesem Unternehmen. Als Fähigkeit muss man auf jeden Fall viel Geduld mitbringen.

  • » Ein Praktikum, das große Vorfreude auf die Arbeitswelt auslöst. «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011

    Recherche für Marktforschungsstudien. Vorbereitung von Präsentationen. Organisation eines Messestands. Außer einem kleinen Entgeld gibt es nichts zu verbessern.

  • » Ein Praktikum für Kenner der Buchbranche, die noch Neues lernen wollen. «
    im Jahr 2010

    Intensive Mitarbeit an einem Buchprojekt, umfassender Einblick in verschiedene Tätigkeitsbereiche also positiver Wissenszuwachs. Das Praktikum ist ohne praktisches Vorwissen nur bedingt geeignet, mit ein bisschen Vorerfahrung aber optimal.

  • » Ein Praktikum, bei dem man vieles über den redaktionellen Alltag lernen kann. «
    im Jahr 2009

    Für das Praktikum sollte man einen guten Umgang mit Sprache und allgemeines Interesse an der Branche mitbringen.

  • » Ein Praktikum bei man anspruchsvoll Tätigkeiten gut erlernt. «
    12 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2005

    Die Abteilungen waren hervorragend. Man hat viel Wissen und kenntnisse vermittelt bekommen.