FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei der Telekom aus?

Am besten bewerben sich die Studierenden online über unsere Jobsuche. Das geht einfach und schnell. Über www.telekom.com/jobsuche kommt man direkt zu allen aktuellen Stellenausschreibungen und Praktikaangeboten. Zwei bis drei Monate Vorlaufzeit sollten für den Bewerbungsprozess auf jeden Fall eingeplant werden. Hier erhalten Sie einen Überblick über unseren Bewerbungsprozess: www.telekom.com/praktikum

Für welche Studiengänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Bachelor-Studenten sind bei uns ebenso willkommen wie Diplom- oder Master-Studierende. Wir suchen junge Talente der technischen, naturwissenschaftlichen, mathematischen und betriebswirtschaftlichen Studiengänge.

Wer soll sich für ein Praktikum bewerben?

Alle: Ob Sie gerade Ihren Bachelor, Ihr Diplom, Ihren Master machen, oder als angehender Student ein Vorpraktikum brauchen ist uns in erster Linie völlig egal. Wichtig ist uns, dass unsere Bewerber wissbegierig sind, ihren eigenen Kopf mitbringen und vor allem mit anpacken wollen. Wir brauchen Querdenker. Sie sind kreativ, tauschen sich gerne mit anderen aus - auch mal auf Englisch? Perfekt! Dann sind wir gespannt auf Sie.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Ob Pflicht-, freiwilliges oder flexibles Praktikum, eines bleibt gleich: Ihre Vergütung. Diese richtet sich nach der Laufzeit des Praktikums und kann zwischen 800 und 1.480 Euro liegen

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Wir bieten jährlich über 1.000 Praktika in vielen verschiedenen Fachbereichen an.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Von 4 Wochen bis zu 18 Monaten ist alles dabei. Das Flexikum, unser voll flexibles Praktikumsmodell, kann auch bis zu 24 Monate dauern.

Welche sonstigen Möglichkeiten bieten Sie Studierenden an?

Studierende können verschiedene Möglichkeiten nutzen, um mit uns auf Probefahrt zu gehen. Auch Abschlussarbeiten sind möglich. Sie sollten am besten während des Praktikums vereinbart und gleich im Anschluss daran geschrieben werden. Auslandspraktika werden über unsere Global Career Site angeboten. Wer interessiert ist, kann sich direkt unter www.telekom.com/careers bei den internationalen Landesgesellschaften bewerben. Oder das Flexikum - das freiwillige Praktikum mit Spielraum, d.h. Sie vereinbaren individuelle Arbeitszeiten mit Ihrem Betreuer. Ob Pflichtpraktikum, freiwilliges Praktikum oder Flexikum – eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem unserer Innovationsfelder mit einer angemessenen Vergütung ist Ihnen sicher. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Welche Vorteile bietet ein Flexikum?

Das Flexikum ist ein einzigartiges Praktikumsmodell für ein freiwilliges Praktikum. Das bedeutet für Sie:

  • ein mehrmonatiger Ausflug in die Praxis ohne ein zusätzliches Urlaubssemester
    einzulegen oder die Regelstudienzeit zu überschreiten
  • Sie vereinbaren das Stundenkontingent für die gesamte Praktikumszeit individuell
  • Maximale Gesamtdauer: 24 Monate
  • Sie bekommen monatlich eine fixe Vergütung
  • Sie knüpfen rechtzeitig Kontakte für den späteren Berufseinstieg

Trotz vollgepacktem Stundenplan oder Klausurphase können Sie wertvolle praktische Erfahrungen bei uns sammeln. Mehr Infos gibt es unter www.telekom.com/flexikum.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche und eine Endeinschätzungen?

Wir führen regelmäßige Feedback-Gespräche mit unseren Praktikanten und erstellen ein abschließendes, umfassendes Praktikumszeugnis.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Wer bei der Telekom ein Praktikum machen möchte sollte auf jeden Fall motiviert sein und Engagement zeigen. Dabei ist Leistung nicht alles: Wir suchen Talente, die dort weiterdenken, wo andere schon längst aufhören. Unsere Praktikanten sollten Spaß daran haben, eigenverantwortlich zu arbeiten und Neues zu lernen.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Betriebssport
  • Kantine