FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob wir ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit an Ihrem Wunschstandort anbieten. Die Standortinformationen entnehmen Sie unseren Stellenanzeigen. Im Anschluss senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) zu. Nach Sichtung der Unterlagen erfolgt ein persönliches Gespräch an unserem Vertriebsstandort.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Wir sind für alle Studiengänge offen. Wenn Sie sich für finanzwirtschaftliche Themen interessieren, kommunikationsstark sind und erste Eindrücke im Vertrieb sammeln möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Welche Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie für Studenten an?

Praktikanten- oder Werkstudententätigkeit

Wie gehen Sie mit Praktikanten oder Werkstudenten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Im Anschluss besteht grundsätzlich die Möglichkeit auf Teilnahme an unserem Karriere-Einstiegsprogramm zum Junior-Berater (m/w) für Ärzte. Hier werden Sie durch Fachseminare und persönliches Coaching intensiv auf Ihre spätere Tätigkeit vorbereitet. So entwickeln Sie sich in kurzer Zeit systematisch zum Experten in allen Fragen rund um die Absicherung und Vermögensplanung von Ärzten, Zahnärzten und Apothekern.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Sie sollten sich mindestens im 3. Fachsemesters Ihres Studiums befinden.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Kantine
  • Mitarbeiterrabatte