Praktikum bei denkwerk GmbH

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 1050,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
4,8
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Eine tolle und sehr erfahrungsreiche Zeit «
    40 Wochen im Jahr 2016

    Nach meinem Studium habe ich als Praktikant im Bereich Visual Design bei denkwerk gearbeitet. Hier habe ich viele neue Erfahrungen gesammelt und die Atmosphäre sowie den Workflow einer großen Agentur kennengelernt. Die Arbeit mit allen Kollegen war sehr angenehm, professionell, hilfsbereit, koorpativ und freundschaftlich.

    Außerdem konnte ich selbstständig in einem Team mit Artdirektoren, UXlern, Textern und Webentwicklern bei unterschiedlichen und unfangreichen Kundenprojekten mitwirken. So konnte ich meine Design-Skills im digitalen Bereich erweitern, neue Softwareprogramme kennenlernen und viele weitere, neue Kenntnisse erlangen. Ebenfalls habe ich mir einen Überblick über die Tätigkeitsbereiche als Designer / Artdirector in einer Digitalagentur machen können.

    Besonders schön und interessant waren auch die nach Feierabend angebotenen internen und externen Vorträge, Filmvorführungen usw., bei denen man über die aktuellen Trends in der Digitalbranche informiert wurde.

    Ich habe mich während meines Praktikums sehr wohl gefühlt und würde es daher stets weiterempfehlen!

  • » Ein halbes Jahr reich an Erfahrung «
    22 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Ich habe im Rahmen meines Studiums bei denkwerk ein 5-monatiges Pflichtpraktikum absolviert. Schon von Anfang an habe ich mich sehr willkommen gefühlt. Ich wurde gut in meinen Arbeitsbereich eingeführt und hab mich sofort wohl gefühlt. Meine Kollegen waren alle sehr hilfsbereit, unglaublich freundlich und der Umgang war professionell aber gleichzeitig familiär.

    Während dem Praktikum im Webdesign Bereich habe ich vor allem den Workflow in einer großen Agentur kennengelernt und dadurch viel Erfahrung sammeln können.

    Ich kann jedem ein Praktikum bei denkwerk empfehlen! Ihr lernt das selbständige Arbeiten, Verantwortung zu übernehmen und das professionelle Agenturleben kennen. Nicht zu vergessen, die tolle Atmospähre im Büro mit vielen großartigen Kollegen.

  • » Lot of living projects and dynamics humans «
    24 Wochen Werkstudent im Jahr 2016

    Last year, I was a french student who was looking for final internship and digital agency. Denkwerk is a very good open mind agency with various people from different country, contine to look for new design approach. My time here was really trainer and interesting. I was accompanied from the beginning by everyone even through the language barrier. I was able to work independently, suggested some own advice and design for different digital project. I would highly recommend this agency, these people, this experience!

  • 21 Wochen Pflichtpraktikum im Jahr 2016

    Ich habe mein studienbegleitendes Pflichtpraktikum im denkwerk absolviert. Schon der Bewerbungsprozess war sehr persönlich und ging vor allem sehr zügig! Vom ersten Tag an wurde ich sehr gut eingewiesen und durfte eigenständig arbeiten. Zudem wurde meine Meinung regelmäßig eingefordert und auch wirklich geschätzt. Die Atmosphäre im Unternehmen ist ebenfalls super angenehm und unkompliziert. Es sprechen sich alle per "Du" an, was mir direkt gefallen hat! Neben interessanten fachlichen Aufgaben hat es aber vor allem auch einfach Spaß gemacht!

  • » Ich kann es jedem weiterempfehlen! «
    24 Wochen Praktikum im Jahr 2016

    Ich habe mein Praktikum im Bereich Grafik / Web Design absolviert und war sehr begeistert! Mein Team war sehr freundlich und hilfsbereit und man bekommt das Gefühl, dass die eigene Arbeit wertgeschätzt wird - auch von den Vorgesetzten. Als Praktikant hatte ich sogar die Chance, die Website-Layouts fuer viele Kunden aus unterschiedlichen Branchen zu gestalten. Mein Aufgabenfeld bestand sowohl aus kreativen Aufgaben, als auch aus Ideen zur technischen Umsetzbarkeit, die ich in Zusammenarbeit mit den Web-Entwicklern umsetzen musste. Während meines 6-monatigen Praktikums habe ich wirklich sehr viel ueber die Erstellung von interaktiven Medien gelernt. Das war eine perfekte Chance, die eigene Kreativität, Teamfähigkeit sowie auch das selbständige Arbeiten zu verbessern und einzubringen und zu verstehen, wie die Abläufe und die kreative Arbeit jenseits des Studiums in einer realen Design-Agentur funktionieren. Ich kann es jedem weiterempfehlen!