Praktikum bei CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

  • 8,3h Ø Arbeitszeit
  • 750,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 7 Berichte
4,3
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Anstrengend aber lohnend! «
    20 Wochen Praxissemester im Jahr 2016

    Nach einer zweitägigen Einarbeitung durch einen Prüfer, wurde ich direkt beim Mandanten vor Ort eingesetzt. Learning by Doing wird bei CURACON groß geschrieben. Ob das selbstständige bearbeiten von Prüferfeldern bei größeren Mandanten oder eine eigenständige sogenannte Kleinstprüfung, die Einsatzmöglichkeiten werden voll ausgeschöpft und lange weile taucht höchsten mal auf, wenn die Mandaten nicht aus dem Quark kommen. Betreut wird man dabei von seinem Mentor, allerdings sind auch alle anderen Kollegen jederzeit bereit Frage und Antwort zu stehen. Rasch nach beginn fühlt man sich als Teil des Teams und isst auch man mit den Prokuristen und anderen Prüfern zu Mittag. Am Ende des Praktikums hat man jedes Prüffeld einmal bearbeitet und einen Rundumblick über die Branche erhalten. Auch Ideen für die Bachelor-Thesis kommen hierbei nicht zu kurz. Theoretische Kenntnisse aus einem wirtschaftlich ausgerichteten Studiengang können umgesetzt werden, aber auch rechtliche Fragestellungen tauchen gelegentlich auf (für mich Ideal da ich Wirtschaft & Recht studiere). Ein gepflegtes Auftreten und eine freundlich, höfliche Art sind im Außendienst natürlich Pflicht, aber an einem Freitag im Büro geht für den der sich traut auch mal ne Jeans durch ;) Zusammenfassend war das Praktikum ein super Start in meine berufliche Zukunft und ich kann es nur empfehlen. Zwar kam die ein oder andere Überstunde zusammen, allerdings wird man auch nicht schief angeguckt, wenn man Freitags mal ne Stunde früher geht.

    • 9 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Prüfung/ Beratung
    • Rendsburg
    • 6 Hilfreich, danke!
  • » Sehr gutes Praktikum in einem tollen Team! «
    13 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Tolles Praktikum, nachhaltiger Lernerfolg mit guten Karrierechancen.

  • » Sehr gutes und lehrreiches Praktikum, um den vielfätligen und spannenden Bereich des Personalwesenes kennenzulernen «
    13 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Einsatzbereich: Personalabteilung Tätigkeiten: Alle Bereiche des Personalwesens, schwerpunktmäßig im Bereich des Personalmarketings Benötigte Fähigkeiten: Sehr gute Kommunikations- & Teamfähigkeiten, ausgeprägte Kenntnisse in EDV-Programme (übliche MS-Office Anwendnungen) Sonstiges: Sehr freundliche und professionelle Arbeitsatmosphäre! Eigener Arbeitsplatz mit außergewöhnlich guten Arbeitsmitteln. Fazit: Enorm hoher Lernfaktor!

  • » Lehrreiches Praktikum in angenehmen Umfeld und interessantem Spezialgebiet «
    0 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2014

    Im Rahmen meines Praktikums habe ich viele abwechslungsreiche Tätigkeiten ausgeübt, z.B. Erstellung von Steuererklärungen, themenspezifische Recherche, Mitarbeit bei der Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen, Unterstützung bei Tax Due Diligence und steuerlichen Risikochecks, Prüfung von Steuerbescheiden/ Satzungen. Es ist von Vorteil, wenn man eine gewisse Grundkenntnis im Bereich Steuern mitbringt. Das Spezialgebiet der Curacon GmbH ist die Betreuung von gemeinnützigen Unternehmen, auch ohne Vorkenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht findet man sich hier auf grund der guten Betreuung und Unterstützung durchs Team aber schnell zurecht.

  • » Mein Praktikum in der Steuerberatung war lehrreich und interessant. «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Ich war im Bereich der Steuerberatung eingesetzt. Meine Tätigkeiten waren abwechslungsreich (Schreiben an Mandanten, Erstellen Präsentationen, Recherchen und Ausarbeitungen zu Problemfragen, Prüfung Steuerbescheide, Schreiben an Finanzämter, Erstellung von Einkommensteuererklärungen etc). Das Praktikum war bestens dazu geeignet nach oder während dem Studium einen Einblick in die Arbeit in der Steuerberatung zu bekommen. Besonders gefallen haben mir das Arbeitsklima, der Umgang unter den Mitarbeitern und die vielfältigen Aufgabenstellungen.

  • » Ein spannendes und anstrengendes Praktikum. «
    8 Wochen Pflichtpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Wirtschaftsprüfung
    • Stuttgart
    • 2 Hilfreich, danke!
  • » Ein Praktikm mit sehr viel selbstständiger Arbeit. «
    5 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2011

    Mein Praktikum hat mir sehr gefallen, da ich viel selbstständig machen durfte und meine Tages- und Wochenaufgaben hatte.