Praktikum bei contec

So wurde contec von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
5,0
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Interessantes, lehrreiches und forderndes Praktikum in einem spannendem Unternehmen «
    22 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Für das Praktikum bei der conQuaesso Personalberatung war ich als Projektassistenz tätig. Im Rahmen dieser Position begleitete und verantwortete ich verschiedene Kundenprojekte, unterstützte dabei unsere Personalberater und bearbeitete eigenständig Aufgaben bei anfallenden internen Projekten. Der Aufgabenbereich war vielfältig und erstreckte sich von Bewerbermanagement, über das Profiling bis zur Terminierung und Teilnahme von Telefoninterviews und Vorstellungsgesprä-chen. Man übernahm sowohl Aufgaben am Tagesgeschäft, als auch eigenständige Projektaufgaben. Als Projektassistenz wurden mir bereits zu Beginn mehrere eigene Projekte zugeteilt, sodass ich mit verschiedenen Projektleitern zusammenarbeiten durfte. Dabei war es spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Herangehensweise der Personalberater bei Projekten sein kann. Im Rahmen der Projekte wurde es mir ermöglicht, sehr eigenständig und intensiv in die verschiedenen Personalauswahlprozesse für verschiedene Stellen einzutauchen. Als Projektassistenz war ich neben dem Projektleiter erster Ansprechpartner für mein Projekt. Die beschriebenen Aufgaben waren sehr vielfältig, sodass man sich gut strukturieren und organisieren sollte. Durch die Fülle und Vielfalt der Aufgaben kam es nie zur Monotonie. Dies macht das Praktikum arbeitsintensiv aber zugleich sehr herausfordernd, vielseitig und spannend. Man wird gefordert und gefördert. Ein besonderes Highlight war für mich die Teilnahme an mehreren internen und externen Personalauswahlprozessen. Es war sehr interessant zu sehen, wie unterschiedlich Bewerber vor allem bei persönlichen Vorstellungsgesprächen agieren. Als Praktikant bei conQuaesso® sollte man viel Eigeninitiative, Verlässlichkeit, Belastbarkeit und Flexibilität mitbringen. Telefonieren gehört hier zum Alltag dazu, woran man sich aber sehr schnell gewöhnt. Diese Kommunikationskompetenz war vor meinem Praktikum nicht so stark ausgeprägt, dahingehend konnte ich jedoch meine Kompetenzen nachweislich verbessern. Neben dem Umgang mit MS-Office Produkten, konne ich sowohl meine analytischen Fähigkeiten, als auch meine kommunikativen Fertigkeiten erweitern. Zudem habe ich viel Freude am Selbständigen Arbeiten entwickelt. Das Praktikum bot eine große Vielzahl an Erfahrungen und Aufgaben, die Anknüpfungspunkte zu meinem Studium der Gesundheits- und Sozialwirtschaft darstellen. So gelang es mir, theoretisch gelernte Inhalte meines Studiums in der Praxis anzuwenden. Die gute Einarbeitung und der Arbeitsprozess der Praktikanten werden durch regelmäßige Gespräche mit der Praktikumsbetreuerin gewährleistet. Die Arbeitsatmosphäre und das gesamte Team der contec waren sehr angenehm, sympathisch und freundlich. Durch die offene und transparente Unternehmenskultur macht die Arbeit sehr viel Freude, zudem besitzt das gesamte Team viel Zusammenhalt und eine hohe Hilfsbereitschaft. Als Praktikant wurde man als vollwertiges Teammitglied geschätzt und gefördert. Entfaltung und Selbstverwirklichung sollen jedem ermöglicht werden, die contec steht auch für Innovation und diese wird bei allen Kollegen geschätzt. Die Aufgaben werden an die Fähigkeiten des Individuums angepasst. Zudem sind die Hierarchieebenen sehr flach, sodass man ein enges und vertrauensvolles Verhältnis zu den Projektleitern und Personalberatern hat. Bei Fragen hatten alle ein offenes Ohr für mich und durch regelmäßige Teammeetings wurde ich stets auf den neuesten Stand gebracht. Durch das intensive Arbeiten am Qualitätsmanagement werden die Prozesse kontinuierlich verbessert und standardisiert. Meine Tätigkeiten waren sehr interessant, vielfältig und absolut lehrreich in einer sehr seriösen und gewissenhaften Personalberatung. Ich kann das Praktikum wirklich jedem uneingeschränkt weiterempfehlen, besonders Studenten aus einem ähnlichen Studiengang wie meinem und Interesse am Personalbereich. Aber auch für andere Studiengänge stellt das Praktikum meiner Meinung nach eine perfekte Ergänzung dar. Das Praktikum hat mich in meiner Entscheidung bestärkt, zukünftig im Personalbereich arbeiten zu wollen.