Praktikum bei Geniu

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 850,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 3 Berichte
4,8
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Tolles Team, steile Lernkurve und sehr viel Eigenverantwortung «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Geniu ist ein junges Unternehmen in Hamburg, welches Beratung und Startup in Einklang bringt. Durch die langjährige Erfahrung der Teammitglieder lernt man ab dem ersten Tag unglaublich viel - einerseits fachlich, anderseits aber auch über eine strukturierte, analytische Vorgehensweise bei der Konzeption der Aufgaben oder wie gute Führung real statt aus Lehrbüchern gelingen kann.

    Da man auch im Team oft zusammen etwas unternimmt (Teamevents, gemeinsame Mittagessen), kann man auch weit über seinen eigenen Aufgabenbereich hinaus blicken, wenn man das möchte. Anders als in großen Unternehmen ist man ab dem ersten Tag vollwertiges Teammitglied, in wichtige Entscheidungen eingebunden und kann viel bewegen. Wöchentliche Abstimmungen mit allen Teammitgliedern und häufiges Feedback garantieren, dass man seine Aufgaben stringent verfolgt und effektive Methoden an die Hand bekommt, um diese zu erfüllen. Arbeiten „für den Papierkorb“ existiert hier nicht. Durch die im voraus klare Aufgabenstellung gewinnt man wiederum genug Zeit, um ohne ständigen Druck zu arbeiten, kann wohl durchdacht und seriös vorgehen und hat immer noch genug Zeit für Privates.

    Auch die Arbeitsumgebung trägt dazu bei, dass man sich wohl fühlt und gerne zur Arbeit kommt. Um die bei Startups oft bemängelte schlechte Ausstattung muss man sich hier keine Sorgen machen. Man kriegt einen leistungsfähigen PC mit bequemen Bürostühlen gestellt und ist nah an der Alster auch in einer sehr zentralen, grünen Umgebung. Genau einen Mittagsspaziergang vom Büro gelangt man zu einer studentischen Mensa, die man mitbenutzen kann, sodass auch die mittäglichen Ausgaben nicht in die Höhe schießen.

  • 0 Wochen im Jahr 2016

    Die direkte Zusammenarbeit mit einem langjährigen McKinsey Berater, verantwortungsvolle sowie abwechslungsreiche Aufgaben und das lockere Arbeitsklima machen dieses Praktikum für mich unvergesslich. Vom ersten Tag an wurde ich als vollwertiges Mitglied in das Team eingebunden, durfte selbstständig eigene Teilprojekte bearbeiten und hatte gleichzeitig bei offenen Fragen immer einen Ansprechpartner, der mir mit seiner Expertise zur Seite stand. Es verging praktisch kein Tag ohne Lernerfolg und meine Erwartungen an das Praktikum wurden eindeutig übertroffen.

  • im Jahr 2015

    Ich konnte während meines Praktikums viel konzeptionelles lernen. Wertvoll war besonders die langjährige Beratungserfahrung meines Chefs. Außerdem hatte ich die Möglichkeit von Anfang an eigenständige Projekte zu bearbeiten.