Praktikum bei con!flex - Personal- und Unternehmensentwicklung GbR

So wurde con!flex - Personal- und Unternehmensentwicklung GbR von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,9h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 8 Berichte
4,8
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Eine wertvolle Zeit, geprägt von Fairness, Lernerfolg und Herzlichkeit. «
    9 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ein Praktikum bei con!flex kann ich nur jedem empfehlen, der sich persönlich und fachlich weiterentwickeln und von Profis dabei unterstützt werden möchte. Die Kollegen bei con!flex waren stets freundlich, offen und hilfsbereit. Besonders gut hat mir die wertschätzende Art gefallen, dir mir stets entgegen gebracht worden ist. Bei con!flex hat man die Möglichkeit, seine persönlichen Horizonte zu erweitern und sich immer an allen möglichen Dingen auszuprobieren. Die Kollegen arbeiten stets auf Augenhöhe und sind sehr professionell und kompetent in ihrer Arbeitstätigkeit. Bei einigen Hospitationen konnte ich das gut selbst erleben. Als Praktikant ist man hier in sehr guten Händen, da man verantwortungsvolle Aufgaben übertragen bekommt, ernst genommen wird und einen optimalen Einblick in die Arbeitswelt eines selbstständigen Trainers bekommt.

  • » Abwechslungsreiches und spannendes Praktikum, in welchem man von Anfang an als vollwertiges Teammitglied behandelt wird! «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Das Praktikum bietet sowohl eine fachliche als auch persönliche Weiterentwicklung. Fachlich durch eigene Projekte und Hospitationen in den verschiedensten Bereichen der Personalentwicklung. Persönlich durch kontinuierliches Feedback und Selbstreflexion. Die Arbeitsatmosphäre ist super und die Wertschätzung und der Zusammenhalt im Team einmalig.

  • » Ein gutes Team, wo ich gleich am ersten Tag integriert wurde und die Arbeit Spaß machte. «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Bereits am ersten Tag fühlte ich mich als ein fester Bestandteil des Teams. Die Kollegen sind alle sehr freundlich und hilfsbereit, führen gut in die anfallenden Tätigkeitsbereiche ein und stehen auch jederzeit bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Ideen meinerseits wurden stets in Betracht gezogen und fanden in dieser oder etwas abgeänderter Form Anwendenung. Die Aufgaben waren vielfältig und in der gegebenen Zeit gut zu bearbeiten. Das in der Uni gelernte Wissen konnte oft eingesetzt oder untermauert werden. Des Weiteren kam auch sehr viel neues Wissen dazu, was zuvor nicht in der Hochschule gelehrt wurde. Besonders im Bereich der Fort- und Weiterbildung ist ein Praktikum bei con!flex sehr zu empfehlen!

  • » Tolle Praktikumsstelle, sehr zu empfehlen! «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Das Praktikum hat mir bei der Reflexion über meine späteren Berufswünsche sehr geholfen. Das Team geht sehr wertschätzend mit den Praktikanten umd und gibt ihnen viele Einblicke in interne Abläufe. Ich hatte viele Möglichkeiten selber was auszuprobieren und meine Stärken ins Praktikum einzubringen.

  • » Ein sehr interessantes und vielseitiges Praktikum, das die Möglichkeit bietet sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln. «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2010

    Während des Praktikums bei con!flex bekommt man einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder der betrieblichen Weiterbildung, Personal- und Organisationsentwicklung. Dabei lernt man den Umgang mit verschiedenen Branchen (Industrie, Gesundheitswesen, öffentlicher Dienst und Dienstleistungsunternehmen) und Zielgruppen (Auszubildende, Fach- und Führungskräfte) kennen. Hervorzuheben ist eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Man wird jederzeit ernst genommen und kann sich aktiv mit neuen Ideen und Anregungen in die tägliche Arbeit einbringen. Insgesamt ist das Praktikum eine Chance zur Erweiterung des eigenen Horizonts.

  • » Ein Praktikum, dass in hohem Maße Eigenständigkeit, aber auch Teamfähigkeit erfordert, eine intensive Betreuung bietet und einem die Möglichkeit bietet, Theorie in der Praxis anzuwenden. «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2009

    Ein Praktikum bei con!flex ist optimal um das Arbeitsfeld eines Andragogen/Erwachsenenbildners kennenzulernen. Mir wurden vielseitige Aufgaben übertragen, meine Meinung wurde wertgeschätzt. In Teamsitzungen wurde ich einbezogen.

    Sehr gut gefallen hat mir, dass man als Praktikan ernst genommen wird. Es war zu jeder Zeit jemand präsent, der sich für einen verantwortlich gefühlt hat. Ich hatte immer einen Ansprechpartner. Man hatte immer Aufgaben zu erledigen, es gab keine Leerlaufzeit. Zu Beginn des Praktikums wurde mir ein Projekt übertragen, an dem ich selbständig arbeiten konnte.

  • » Ein Praktikum, das mir insgesamt viel Orientierung, abwechslungsreiche Aufgaben geboten und praktische Erfahrung ermöglicht hat! «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2008

    Das gesamte Team von con!flex lebt die Firmenphilosophie! Als Praktikant wird man wie ein vollwertiger Mitarbeiter einbezogen. Ein Praktikum bei con!flex bietet nicht nur interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben/Projekte sondern fördert und fordert auch selbstständiges Arbeiten. Als Praktikantin bei con!flex fühlte ich mich stets sehr gut betreut und ins Team integriert, die Arbeit wurde wertgeschätzt und ich habe konstruktives Feedback erhalten. Sehr gut gefallen hat mir u.a., dass ich mein theoretisches Wissen und meine Ideen einbringen und praktische Erfahrung als Trainerin für Planspiele sammeln konnte. Die Arbeitsatmosphäre bei con!flex ist einzigartig und sehr angenehm, das ermöglichte es mir mich in kürzester Zeit mit dem Unternehmen zu identifizieren. Ein Praktikum bei con!flex ist absolut empfehlenswert - besonders wenn man später auch im Bereich Personalentwicklung tätig werden möchte.

  • » Ein abwechslungsreiches Praktikum, bei dem man sehr viel lernen kann, viele Freiheiten besitzt und es leicht fällt, sich schon nach kurzer Zeit stark mit dem Unternehmen, den Kollegen und den Konzepten zu identifizieren. «
    6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2007

    Aufgaben: Weiterentwicklung von Konzepten z.B. Planspiele, Evaluation von Seminaren und Workshops, Vorbereitung, Konzeption und Hospitation bei Seminaren und Workshops, Materialerstellung und - aufbereitung (Leitfäden, Skripten, Präsentationen).

    Hat alles sehr viel Spaß gemacht. Man sollte in den Bereichen Pädagogik und Lernen bereits eine Wissensbasis haben und selbständiges Arbeiten bevorzugen, da man viele Freiheiten hat. Man sollte sich im Kontakt mit fremden Menschen wohl fühlen, da man sehr häufig mit Seminarteilnehmern und Kunden in Kontakt kommt und entsprechend kommunikationsstark und kundenorientiert agieren sollte, da man das Unternehmen immer auch nach außen vertritt.