Praktikum bei Club Méditerranée Deutschland GmbH

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 517,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 3 Berichte
4,2
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Praktikum bei dem «
    12 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2015

    Mein Praktikum absolvierte ich im Projektmanagement im MICE Segment. Der Praktikant hilft bei der Organsiation von Tagungen & Incentives. Die Aufgaben hierzu waren sehr vielfältig und abwechslungsreich. Ebenso interessant war die zusätzliche Umsetzung diverser Marketingmaßnahmen. Für das Praktikum benötigt man auf jeden Fall Kommunikationsgeschick gegenüber Kunden und Partnern und interkulturelle Kompetenzen. Eventuell auch einige Kenntnisse in Französisch. Besonders gefallen hat mir die Organisationsstruktur, die verstärkt auf Eigeninitiative und -verantwortung setzt, sowie die freundliche Arbeitsatmosphäre.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Projektmanagement MICE
    • Eschborn
    • 1 Hilfreich, danke!
  • » Ein super Praktikum, bei dem man selbstständig arbeiten kann und eigene Vorschläge/Ideen ernstgenommen werden «
    20 Wochen Pflichtpraktikum im Jahr 2015

    Ein super Praktikum, bei dem man selbstständig arbeiten kann und eigene Vorschläge/Ideen ernstgenommen werden. Sehr abwechslungsreiche Aufgaben und die Möglichkeit in jeden Bereich des Unternehmens "hineinzuschnuppern". Man wird sofort in das Team integriert und die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm (bei Fragen hat man auch immer einen Ansprechpartner, der einem weiterhilft und sich Zeit nimmt Sachen zu erklären).

  • » Wer viele Erfahrungen und einen tiefen Einblick in das Marketing bekommen möchte, kann Sie hier sehr gut sammeln!! «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich war in der Marketing Abteilung und habe sowohl in das Online- als auch in das Offline-Marketing einblicken können. Ich habe tägliche bzw. wöchentliche Aufgaben erledigen, wie z.B. Kontakte pflegen und die Homepage aktualisieren, aber auch andere Aufgaben wie Buchungssätze, Preisanaylse und neue Seiten erstellen, Übersetzungen, Retouren bearbeiten, eine kleine Veranstaltung organisieren, Adressen, Bilder bearbeiten und Kundenanfragen bearbeiten, Verfügbarkeiten aktualisieren, Gewinnspiele on- und offline setzen u.v.m.

    Als ich anfing, wusste ich überhaupt nicht, wie eine Seite aufgebaut bzw. bearbeitet wird und hatte ein sehr geringes Wissen an html Verständnis, all das konnte ich hier lernen. Für das Praktikum benötigt man Word, PowerPoint und Excel Kenntnisse und ein wenig Marketing Wissen. Allerdings lernt man im Praktikum alles, d.h. sogar wenn man keine Kenntnisse in einigen Bereichen hat, können diese hier gesammelt und erweitert werden.

    Mit hat echt gut gefallen, dass ich sehr tief in das Marketing einblicken konnte, Aufgaben selbstständig bearbeiten durfte und auch etwas schwierigere Aufgaben zugeteilt bekommen habe, sodass ich eine Herausforderung hatte und neues lernen konnte. Zudem ist es gut, dass es 2 Praktikanten gibt, so können gemeinsam Lösungen gefunden werden oder sich Aufgaben teilen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass auch das html Wissen erweitert wurde. Fragen werden geklärt und das Team ist ziemlich jung.

    Ich hatte ein sehr lernreiches halbes Jahr bei Club Med und kann viele neue Erfahrungen mit mir nehmen. Auch an Spaß bei der Arbeit und mit den Kollegen hat es nicht gemangelt.

    Nicht so gut hat mir gefallen, dass es sehr stressig sein kann und es vorkommen kann, dass Fragen nicht sofort beantwortet werden können, sodass wir Praktikanten nicht immer weiter wissen. Die Bezahlung könnte bei 40 Std/ Woche auch etwas höher sein, da Studenten heutzutage Kosten haben und es dann knapp werden kann. Jeder sollte sich sein eigenes Bild machen, denn überall gibt es auch Negatives. Aber so ist das Leben und hier lernt man sowohl die guten als auch die schlechten Seiten des Arbeitsleben kennen.

    Für meine Teil habe ich Gutes und Schlechtes mitgenommen und Erfahrungen, die ich für mein weiteres Leben gut gebrauchen könnte.