Praktikum bei Chaussee SoundVision

So wurde Chaussee SoundVision von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 0% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
1,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Absolut enttäuschend und erniedrigend «
    0 Wochen Schulpraktikum im Jahr 2017

    Ich wurde keinem speziellen Bereich zugeteilt. Jeder Mitarbeiter hat an allem, was es zu tun gab gearbeitet. Am ersten Tag wurde ich direkt losgeschickt um einzukaufen. Mein Vorgesetzter war noch im Urlaub und somit hatte ich keine wirkliche Bezugsperson. Es hat sich keiner darum gekümmert dass ich Aufgaben bekomme. Es wurde erwartet dass man nach eigenen Aufgaben fragt. Ich musste viel Sklavenarbeit erledigen wie die Kaffeemaschine putzen und die Spülmaschine immer ein und ausräumen. Der Oberbrüller war als ich Glühbirnen im Baumarkt kaufen sollte und den Hof gekehrt habe! Es wurde erwartet dass ich mir meine Arbeitszeit selbst einteile, mit Aufgaben die ich mir selber suchen musste. Mein Vorgesetzter war nie zufrieden und hat seine Macht als Chef mir gegenüber als Praktikantin missbraucht. Desweiteren waren in diesem Betrieb fast nur Männer tätig, im Büro saß eine Frau, die dann auch den ganzen Wisch macht, wenn kein Praktikant da ist. Die Männer haben gar nichts gemacht und sich aus allem rausgehalten. Frauen werden für Hausarbeit schamlos ausgenutzt und dadurch erniedrigt. Schlussendlich habe ich das Praktikum dort vorzeitig beendet da ich dort nicht erwünscht war und es mir absolut nicht gefallen hat, von der Atmosphäre und der Umgangsweise her. Natürlich ist das individuell bei jedem Praktikant, aber für Frauen ist er wirklich absolut nicht empfehlenswert!