Praktikum bei Central Krankenversicherung AG

So wurde Central Krankenversicherung AG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,3h Ø Arbeitszeit
  • 517,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 4 Berichte
4,5
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Praktikum, das einen festen Aufgabenbereich beinhaltet, aber zusätzlich immer wieder neue Themen bietet. «
    16 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ich habe in der Personalabteilung der Central Krankenversicherung AG nach Abschluss meines Bachelors und vor Beginn meines Masterstudiums für 16 Wochen gearbeitet. Zu meiner täglichen Aufgabe zählte die Beantwortung und Bearbeitung des E-Mail-Postfachs der Personalauswahl. Außerdem machte ich mit den Bewerbern per Telefon die Termine für die Vorstellungsgespräche aus, bei denen ich dann auch oft dabei sein durfte. Zusätzlich hatte ich die Möglichkeit an einigen Meetings, in denen neue Projekte diskutiert wurden, teilzunehmen und die Mitarbeiter in der Umsetzung zu unterstützen. Nach einer umfangreichen Einarbeitung wurde eigenständiges Arbeiten verlangt, sodass auch einige Ideen eingebracht werden konnten. Meine Vorgesetzten bzw. Ansprechpartner waren jederzeit hilfsbereit und beantworteten gerne jede Art von Fragen. Da die Büros für mehrere Mitarbeiter vorgesehen sind, habe ich von den verschiedensten Themen etwas mitbekommen und so einen guten Einblick in den tägliche Arbeitsalltag meines Berufsziels bekommen.

  • » Erfodert viel Eigenständigkeit, man kann aber viel lernen. «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Anspruchsvolles Praktikum, bei dem man viel eigenständig machen kann. Man wird aber gut eingewiesen und lernt viel. Wahrscheinlich schwierig, wenn man gar keine Voerfahrungen hat. Organisations- und ein gewisses Schreibtalent wichtig.

  • » Ein super Praktikum in einer tollen Arbeitsatmosphäre! «
    23 Wochen Berufspraktikum im Jahr 2010

    Mein Praktikum in der Abteilung Personal ermöglichte mir sehr gute Einblicke in die Personalarbeit. Ich war überwiegend im Personalrecruiting tätig. Zu meinen Aufgaben gehörten die Prüfung der Bewerbungen auf Vollständigkeit, die Bewerberkorrespondenz, die Vereinbarung und Koordination von Vorstellungsterminen sowie die Teilnahme an Bewerbungsgesprächen. Zudem durfte ich an den Assessment-Centern zur Gewinnung von Auszubildenden teilnehmen und die entsprechende Auswertung übernehmen. Neben diesen grundsätzlichen Aufgaben habe ich kleinere Aufträge von meinen Arbeitskolleginnen und -kollegen erhalten.

    Ich habe während meines Praktikums sehr viel gelernt und die Arbeitsatmosphäre war super. Ich kann daher jedem ein Praktikum bei der Central Krankenversicherung AG empfehlen...

  • » Ein Praktikum, das zwar vollen Einsatz erfordert, dabei aber auch wertvolle Erfahrungswerte vermittelt. «
    0 Wochen Berufspraktikum im Jahr 2010

    Das Praktikum vermittelt einen hautnahen Einblick in die Abläufe einer Unternehmenskommunikation bzw. Pressestelle eines Versicherers. Neben stark eigenverantwortlichen Tätigkeiten bekommt man die Möglichkeit, vielseitige Kontakte aufzubauen und die im Studium gelernten theoretischen Inhalte in der Praxis auszuprobieren. Aufgrund der doch recht hohen Anforderungen an Stressresistenz und Know-How ist das Praktikum für Studierende in den ersten Semestern oder ohne jedwede vorherige Praxiserfahrung jedoch nicht zu empfehlen. Wer sich aber im Übergang Studium/Berufsleben befindet, wird in puncto Abwechslungsreichtum und Eigenverantwortlichkeit voll auf seine Kosten kommen und reichlich aussagekräftige Arbeitsproben mit nach Hause nehmen können. Außerdem ist das Arbeitsklima im gesamten Unternehmen ausgesprochen familiär und herzlich. Die Bedürfnisse der Central-Mitarbeiter werden SEHR groß geschrieben, was mir ab dem ersten Tag und unabhängig von jeglicher Firmenhierarchie (d.h. also auch als Praktikant/in) sehr positiv aufgefallen ist. Zu betonen ist vor allem, dass Praktikanten/innen nicht selten -- wie auch in meinem Fall -- im Anschluss an ihr Praktikum bei der Central als Angestellte unterkommen. Einsatz für und Identifikation mit dem Unternehmen werden hier definitiv belohnt!