Interview mit:
einem Praktikanten

Der Praktikant

Name des Praktikanten:
Susanne


Alter des Praktikanten:
25


Einsatz im Unternehmen:
Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising Praktikum

Das Interview mit Susanne

Für welche Aufgaben warst Du in Deinem Praktikum verantwortlich?

Ich habe die CamP Group vor allem in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Dazu gehörten Newsletter schreiben und erstellen, die Betreuung der Social Media Kanäle und den Ausbau der Webseiten.

Was waren Deine Erwartungen an das Praktikum und wurden sie erfüllt?

Ich bin mit hohen Erwartungen in das Praktikum eingestiegen – ich wollte mehr über die Arbeit mit Webseiten lernen, eigene Aufgaben übernehmen und kreativ tätig sein. Die CamP Group ist ein junges Unternehmen ohne festgefahrene Strukturen. Dadurch hat jeder die Chance, eigene Projekte zu übernehmen und sich seiner Neigung entsprechend einzubringen. Eine tolle Möglichkeit, eigene Stärken und Schwächen zu entdecken und sich in vielen Bereichen auszuprobieren.

Wie würdest Du Die Unternehmenskultur bei CamP Group beschreiben?

Die Atmosphäre in der CamP Group ist sehr kollegial und wertschätzend. Als kleines Team ist jeder auf die gute Zusammenarbeit mit den KollegInnen angewiesen – das heißt auch, dass man sich gegenseitig unterstützt und Aufgaben übernimmt, wenn Manche gerade besonders viel zu tun haben.

Konntest Du die von Dir erwünschte Erfahrung bei CamP Group sammeln? Welche sind das?

Ich habe auf jeden Fall viel gelernt – auch, was Teamarbeit angeht und wie wichtig die Bereitschaft ist, sich selbst neue Fähigkeiten beizubringen. Dadurch hat man ständig kleine Erfolgserlebnisse, und wächst manchmal sogar ein kleines bisschen über sich hinaus.