Alle Praktikumsplätze von Bürgerhaus Bennohaus in Münster - Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Praktikum/Freiwilligendienst im medien- und sozialpädagogischen Bereich 6 Monate Praktikum in Münster

Informationen über das Praktikum


Daten

Zweimal jährlich beginnen unsere Fortbildungen jeweils in den Semesterferien (Februar / September). Die genauen Daten und Kosten findest Du auf unserer Homepage unter www.bennohaus.info.


Beschreibung der Einrichtung/des Arbeitsfeldes

Getragen vom Arbeitskreis Ostviertel e.V. ist das Bürgerhaus Bennohaus eine soziokulturelle, kultur- und medienpädagogische, fach- und generationsübergreifende Stadtteileinrichtung im Ostviertel Münsters. Mit den Fachbereichen open.web.tv (Bürgerfernsehen), Radio Studio B (Bürgerradio), [i:si] – Raum für Medien (Medien- und Kulturpädagogik) und der staatlich anerkannten und zertifizierten Bildungsstätte ist das Bürgerhaus Bennohaus crossmedial aufgestellt und engagiert sich in Kooperation mit lokalen, nationalen und internationalen Partnern vor allem in sozialen und kulturellen (Medien-)Projekten und Aktivitäten mit Bürgernähe. Die Einbindung von ehrenamtlichen Praktikanten und Freiwilligen im Rahmen dieser Maßnahmen und die Förderung selbstständiger Arbeit sind grundlegender Bestandteil der Arbeitskultur des Bennohauses. Es wurde daher mit dem Quifd-Qualitätssiegel der Agentur für „Qualität in Freiwilligendiensten“ ausgezeichnet.

Aufgaben/ Tätigkeiten

Das Praktikum (6 Monate in Voll- oder Teilzeit mit flexiblen Arbeitszeiten) kann im folgenden Bereich absolviert werden: Medienpädagogik (Medientrainer).

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, die medien- und sozialpädagogische Projekte in Münster und Umgebung durchführen möchten. Ziel ist die Entwicklung der Fähigkeit, Kinder und Jugendliche (u.a. besondere Zielgruppen wie sozial benachteiligte Heranwachsende oder Menschen mit Behinderung) bei der Erstellung von Medienprodukten (Fernsehen, Video, Internet) anzuleiten und zu unterstützen. Wir erarbeiten im jungen Team neue methodische Konzepte und setzen Medienarbeit in pädagogischen Prozessen zur Förderung von persönlichen und sozialen Kompetenzen ein.

Aufbau des Praktikums

Das Praktikum besteht aus zwei Phasen – einer Qualifizierungspahse und einer Praxisphase. In der vierwöchigen Qualifizierung zum/r Medientrainer/in vermitteln erfahrene Medienpädagogen, Journalisten und Projektmitarbeiter den angehenden Medientrainern journalistische, methodische und didaktische Grundlagen. Sie werden befähigt, Kinder- und Jugendgruppen bei der Erstellung von Medienprodukten mit Schwerpunkt Film- und Fernsehproduktion anzuleiten. Die Qualifizierung hat einen Umfang von 160 Unterrichtsstunden und wird durch die Bildungsstätte im Bennohaus zertifiziert. Anschließend arbeiten die ehrenamtlichen Medientrainer in vielfältigen Projekten.

Kursgebühr (für die Fortbildung)

299 €

Qualifikation

Es wird keine Vorqualifikation benötigt1

So bewerben Sie sich bei uns

Bitte bewerben Sie sich über die E-Mail Adresse paedagogik@bennohaus.info.
Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben):
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de