Praktikum bei BSH Hausgeräte GmbH

  • 7,2h Ø Arbeitszeit
  • 800,- Ø Verdienst
  • 91% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 101 Berichte
4,1
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ich habe viel dazu gelernt und ist deswegen sehr zu empfehlen «
    12 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2018

    Innovationsmanagement - sehr interessant, da Projektarbeit und man so viele verschiedene Einblicke auf verschiedenen Bereichen bekommt

  • » Abwechslungsreiche und sehr lehrreiche Erfahrung. «
    25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Produktprogramm-Managment im Bereich Cavity Cooking (Backöfen, Mikrowellen, etc.) Viele Erfahrungen in Projektorganisierung, Zusammenarbeit, Zeitmanagement, technisches Fachwissen. Vorraussetzungen: eigenständiges Arbeiten, gute Selbstorganisation, betriebswirtschaftliche Kenntnisse, grundlegende EDV-Kenntnisse technisches Vorwissen von Vorteil

  • » Traumbüro mit Traumkollegen und spannenden Aufgaben! «
    20 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Im Zuge meines Masters in Wirtschaftspsychologie habe ich fünf Monate in der Zentrale der BSH Hausgeräte GmbH in München und dort speziell im Bereich der User Experience verbracht. Ich hatte dort einen direkten Ansprechpartner der für mich zuständig war, mich überall mit hinnahm und dem ich etwaige Fragen stellen konnte. Doch auch der Rest des Teams empfing mich mit offenen Armen, sodass ich bald auch andere Teammitglieder in Projekte begleitete. Ich bekam jedoch auch meine eigenen Projekte die ich (mit gelegentlicher supervision) in eigener Verantwortung durchführen konnte und somit mich mehr als vollwertiges Mitglied denn als "Zuarbeiter" oder "Mitläufer" fühlte. Der Arbeitsbereich ist unglaublich fortschrittlich und besticht mit Sitzsäcken, Stehtischen und gemütlicher Couch für Meetings. Diese entspannte und lockere Gestaltung der Inneneinrichtung findet sich auch in den Mitarbeitern wieder, die sichtlich gut gelaunt und dadurch um so motivierter ihrer Arbeit nachgehen. Allgemein herrschte eine freundschaftliche Atmosphäre, auch weil im Unternehmen das "du" unabhängig von Hierarchien als gegeben gilt.
    Meine Aufgaben ergaben sich komplett aus meinen Interessen. Ich konnte bei Projekten beiwohnen die mich interessierten und eigene Projekte gestalten und somit sowohl neue Kompetenzen erwerben, als auch meine vorhanden Kompetenzen zum Einsatz bringen.

    An sich gibt es wirklich nichts was ich bemängeln könnte und deshalb versuche ich meine Zeit hier sogar noch zu verlängern in dem ich meine Abschlussarbeit hier verfasse.

    Also solltet ihr euch für User Experience oder agiles Arbeiten interessieren lege ich euch sehr ans Herz der BSH in München einen Besuch abzustatten!

    • 8 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • München
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 18 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich war in der Abteilung Produktionmanagement. Mir hat besonders die Vielfalt an Aufgaben gefallen, die ich erledigen durfte. Zudem bekam ich auch einsichten in andere Abteilungen und erlernte dadruch viele weiter Fähigkeiten

  • » Interessante Aufgaben und eine tolle Arbeitsatmosphäre! «
    12 Wochen freiwilliges Praktikum im Rahmen des Bachelors im Jahr 2017

    Ich war im Bereich Personalentwicklung eingesetzt und habe dort sehr viel darüber gelernt, wie Mitarbeitern Weiterentwicklungsmöglichkeiten geboten werden. Dabei War viel Kreativität gefordert. Auch hatte ich die Möglichkeit, an Trainings teilzumehmen. Gelernt habe ich außerdem viel über agile Arbeitsweisen. Meine Kollegen waren stets sehr offen und hilfsbereit. Ich habe viele interessante Kontakte knüpfen können und habe die angenehme Arbeitsatmosphäre sehr genossen.

  • 24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Informativ aber oft wenig Arbeit «
    12 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2017

    Leider relative wenig selbstständiges Arbeiten und oft sehr wenig zu tun.

  • 3 Wochen Werkstudent im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 0 Wochen Werkstudent im Jahr 2017

    Ich wurde sehr freundlich in meinem Team aufgenommen und konnte Einblick in viele verschiedene Projekte erhalten. Ein Projekt konnte ich fast selbstständig führen. Es wurde viel im Team gearbeitet, was viele gute Ideen hervorgebracht hat.

  • 12 Wochen Werstudent im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • Loading indicator