Praktikum bei BSH Hausgeräte GmbH

  • 7,2h Ø Arbeitszeit
  • 800,- Ø Verdienst
  • 89% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 82 Berichte
4,1
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Gut ausgelastet mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben. «
    22 Wochen Werkstudent im Jahr 2017

    In meiner Zeit als Praktikant und Werkstudent habe ich viel gelernt. Meine Aufgaben haben mich zeitlich und geistig gut ausgelastet, aber nicht überlastet. Zu meinen Tätigkeiten gehörte ein eigenes Projekt und die regelmäßige Unterstützung von allen Teammitgliedern bei den unterschiedlichsten Aufgaben.

    Mein Projekt hat mich gefordert und mir spannende Einblicke in den Tätigkeitsbereich der Personalentwicklung gegeben. Es war in dem Sinne sehr anspruchsvoll, dass ein umfassendes Wissen von Kollegen und Unternehmensinternensystemen nötig war, was ohne längere Firmenzugehörigkeit just nicht vorhanden ist. Dennoch habe ich hier viel gelernt und finde es super, als Werkstudent eigenverantwortlich für einen kleinen Aufgabenbereich eingeteilt zu sein.

    Grundsätzlich war es für mich schwieirig die vielen verschiedenen (online) Prozesse und Programme eines so großen Unternehmens ohne genaue Erläuterung zu verstehen. Allerdings bedarf es denke ich einfach ein wenig Zeit so eine komplexe und umfassende Organisation zu verstehen. Was ich auch von Teamkollegen mitbekommen habe, die selbst teilweise nicht alle Programme beherrschen.

    In meinem Team habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es war von Anfang an eine nette, freundliche Atmosphäre. Ich konnte jederzeit bei meinen Kollegen nachfragen, wenn es Unklarheiten gab. Es kam so gut wie nie vor, dass ich keine Aufgaben hatte und die Zeit absitzen musste. Das finde ich einen sehr wichtigen Punkt, denn ein Praktikum in dem man die Zeit absitzen muss ich verschenkte Zeit.

    Im Großen und Ganzen hatte ich eine sehr gute Zeit hier, habe viel gelernt und habe einen ziemlich tollen Arbeitgeber kennengelernt. Ich kann eine Tätigkeit hier absolut empfehlen und würde selber gerne wieder kommen.

  • » Eine sehr lehrreiche, abwechslungsreiche und schöne Zeit von der ich sehr profitiert habe. «
    74 Wochen Werkstudent im Jahr 2017

    Meine Werkstudentenstelle war im technischen Produktmanagement für Kühlgeräte. Meine Aufgaben waren sehr abwechslungsreich. Ich habe, viel Datenpflege mit SAP und Excel gemacht, Powerpoint Präsentationen erstellt, hatte viele Aufgaben die mit der Enticklung einer App zusammenhingen, habe bei der Vorbereitung zu Workshops mitgeholfen und hatte auch mehrere kleine eigene Projekte. Mein Werkstudentenjob hat immer Spaß gemacht und war extreme vielseitig. Ich durft auch mal auf Dienstreisen mit meinen Kollegen mit und wurde vollständig ins Team miteinbezogen. Duch meine Stelle als Werkstudent wird mir der Arbeitseinstieg sicherlich wesentlich leichter fallen.

  • » Interessante,praxisnahe Erfahrungen und Abwechslung zum Studium «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich war im Technischen Produktmanagement im Bereich Dish Care (Geschirrspülen) eingesetzt. Meine Hauptaufgabe war es meinen Betreuer beim Thema Wettbewerb/ Benchmarking zu unterstützen. Ich habe oft Powerpoint Präsentationen erstellt und grob gesagt die Geschirrspüler der Wettbewerber mitt "unseren" verglichen. Technisches Verständnis ist also von Vorteil für das Praktikum, aber nicht zwingend notwenig. Meine Kollegen waren alle ziemlich nett und hilsbereit und ich habe mich gut in das Team integriert gefühlt. Ich hatte außerdem die Möglichkeit mir noch andere Bereiche der BSH anzuschauen, somit war ich 2 Tage in Dillingen in der Produktionsplanung (dort werden die Geschirrspüler produziert)und einen Tag im Einkauf. Der einzige kleine negative Punkt war, dass meine Kollegen und meine Chefin oft ziemlich ausgelastet waren mit ihrer Arbeit und ich dadurch manchmal länger warten musste, bis sie mir bei einer Frage helfen konnten. Sie haben sich aber immer sehr bemüht, Zeit für mich zu finden :)

    • 7 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Technisches Produktmanagement
    • München
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 24 Wochen Werkstudent im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 7 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Technisches Produktmanagement
    • München
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 0 Wochen Master Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    In meinem Team - Corporate Innovation - TM war ich immer ein bisschen gelangweiligt und hatte wenig unterstutszung. Manchmal gab es gar nichts zu tun und die Kommunikation war, in meine Meinung, wirklich schlecht.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • München
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Eine tolle Erfahrung fürs Leben. «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich war im Bereich des Marketings eingesetzt, habe aber auch Aufgaben vom Vertrieb übernommen. Meine Aufgaben waren quer alles durcheinander. Erstellung von Präsentation, Recherchen, eigene Projekte konnte ich auch leitenn. Große Aufgaben im E-Commerce Bereich. Man sollte schon ein paar Grundkenntnisse für dieses Praktikum mitbringen. Marketing Erfahrung (Stoff aus Vorlesungen). Mir hat an dem Prakitkum alles super gefallen, da man sich super geborgen hier fühl und man wird auch super ins Team integriert. Man hat immer was zu tun und ist auch jeden Tag aufs neue sehr spannend.

  • 28 Wochen Werksstudent im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 17 Wochen Bachelorarbeit im Jahr 2017

    Ich sollte im logistischen Bereich ein Optimierungsproblem lösen. Dafür waren sehr gute Excel-Kenntnisse von Nöten. Meine Arbeit und mein Ergebnis wurde anerkannt und geschätzt.

  • 20 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Hauptsächlicher Einsatz im externen Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung) der BSH.

    Fast alle Tätigkeiten werden mit SAP erledigt, wo man jedoch auch als Unerfahrener schnell zurecht kommt.

    Viel Projektarbeit und Übernahme von Routinetätigkeiten (Stichwort Urlaubsvertretung).

    Auch guter Kontakt zu Kollegen aus anderen Bereichen des Unternehmens.

    Selbstständiges Arbeiten ist die Regel und man wird von hilfsbereiten Kollegen jederzeit unterstützt.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • München
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Sehr interessantes Praktikum in einem spannenden Unternehmen «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • Loading indicator