Praktikum bei Bischof und Leupert GbR

So wurde Bischof und Leupert GbR von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Interessantes und für meine Arbeit, sowie mein Leben bedeutsames Praktikum! «
    9 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Während meines Praktikums bei der Bischof und Leupert GbR bzw. dem nachhaltigen Modelabel "aluc" habe ich Einblick in die verschiedenen Bereiche der nachhaltigen Textil- und Bekleidungsbranche erhalten, wie zB. Design, Produktentwicklung, Kontakt mit der Produktionsstätte, Qualitätskontrolle und Kundenbetreuung. Während Recherchearbeiten für das Schreiben von Blogtexten hatte ich zum Beispiel die Möglichkeit, mein Wissen über Eco-Fashion stark auszubauen. Ich hatte die Möglichkeit, an einigen Designs mitzuarbeiten und die Produktionsvorbereitung durchzuführen, sowie ein eigenes Design umzusetzen und der Produktionsstätte vorzustellen. Außerdem habe ich Qualitätskontrollen von Produkten durchgeführt und an Meetings teilgenommen. Zusätzlich konnte ich im "Upcycling Fashion Store" einige nachhaltige Modelabels kennenlernen, Kunden betreuen, Partys und Stammtische für nachhaltige Bekleidung vorbereiten und die Verkaufsfläche mitgestalten. Während des Praktikums konnte ich einige Veranstaltungen besuchen, bei denen Projekte in Zusammenhang mit nachhaltiger Bekleidung vorgestellt wurden und Netzwerke zwischen engagierte Menschen geschlossen wurden. Insgesamt kann ich sagen, dass das Team super lieb und offen für ernsthafte Mitarbeit ist und dass ich neben Einblicken in die Abläufe der Bekleidungsbranche vor allem Wissen bezüglich der Thematik der nachhaltigen Mode erlangt habe. Ich bin Modedesignstudentin, was sicherlich ein Vorteil war. Trotzdem denke ich, dass das Praktikum auch für diejenigen geeignet wäre, die sich für Mode interessieren und einen tieferen Einblick in die Möglichkeiten nachhaltiger Mode bekommen möchten.