Alle Praktikumsplätze von Berliner Stadtmission

Praktikum im sozial-pädagogischen Bereich der Flüchtlingshilfe 3 Monate Praktikum in Berlin

Aufgaben

Stellenausschreibung für ein Praktikum im sozial-pädagogischen Bereich

Die Notunterkunft für Flüchtlinge am Poststadion bietet seit November 2014 auf dem Gelände des Poststadions bis zu 294 Menschen ein erstes Obdach. Sie wird vom Verein der Berliner Stadtmission in öffentlicher Trägerschaft unterhalten. Ein Team aus ca. 20 MitarbeiterInnen und rund 1000 Ehrenamtlichen sorgt dafür, Flüchtlinge willkommen zu heißen und ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu bereiten.

Die Notunterkunft für Flüchtlinge am Poststadion sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt PraktikantInnen für die pädagogische Betreuung des Kinder- und Erwachsenenbereichs. Der Praktikumszeitraum ist auf mindestens zwei Monate und maximal neun Monate begrenzt (bei nicht-Pflichtpraktikum max. 3 Monate, ansonsten je nach Studienordnung).

Die Arbeitszeiten betragen fünf Tage die Woche je sieben Stunden und werden auch Arbeitszeiten am Wochenende und abends beinhalten. Im Falle individueller Anforderungen, kann die Gesamtstundenanzahl auch noch flexibel abgestimmt werden. Studienbegleitendes Praktikum ist nach Absprache möglich. Das Praktikum ist unbezahlt.

Die Aufgaben des Praktikums umfassen

Wir bieten:

  • Einen interessanten Einblick und Erfahrung in dem aktuellen Feld der Flüchtlingsarbeit sowie einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz
  • Einen Einblick in verschiedene Bereiche der sozialen Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen
  • Das Erlernen von pädagogischen Maßnahmen zur Überwindung von Sprachbarrieren
  • Die Möglichkeit zur Mitgestaltung des Arbeitsbereiches sowie die Entwicklung und selbstständige Umsetzung eines Projekts
  • Internationale Bildungsarbeit sowie die Möglichkeit zur selbstverantwortlichen Netzwerkarbeit
  • Eine individuelle Betreuung des Praktikums
  • Ein Praktikumszeugnis mit ausführlicher Bewertung
  • Ein motiviertes und freundliches Team

Qualifikation

Wir erwarten von den Bewerbern:

  • Freude an der Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen (Vorerfahrung nicht zwingend erforderlich)
  • Kreativität und mentale Belastbarkeit
  • Sportlich aktiv, da viele sportliche Angebote von der/dem Praktikantin/en betreut werden
  • Offenheit und Feingefühl Menschen gegenüber, die keine oder wenige Deutschkenntnisse haben und aus anderen Kulturkreisen stammen
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sprachkenntnisse in einer oder mehreren der folgenden Sprachen sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung: Arabisch, Albanisch, Serbisch, Farsi, Russisch

So bewerben Sie sich bei uns

Bei Interesse können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und kurzes aussagekräftiges Motivationsschreiben – maximal 1 DIN A4 Seite) bis zum 20.09.2015 an boehrer@berliner-stadtmission.de.

Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben):
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de