Alle Praktikumsplätze von Berliner Bett

Social Start-up sucht Unterstützung ! ! ! 20 Wochen Praktikum in Berlin

Aufgaben

Wir das neueröffnete Wohnheim Berliner Bett suchen ab sofort und fortlaufend Unterstützung in Form eines oder einer Praktikanten\in.

Insbesondere suchen wir nach Praktikanten/innen, welche ihr Anerkennungspraktikum absolvieren wollen.



Ausbildungsplan




  1. Überblick über die Praxisstelle


Die Kernaufgabe unserer sozialen Organisation Berliner Bett (BBG) ist es obdachlosen Menschen eine längerfristige Wohnstätte bereitzustellen. Unser Ziel als Obdachlosenheim ist es unseren Bewohnern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, damit diese wieder in eine reguläre Wohnung ziehen können.

Die Praktikumsstelle ist angegliedert an die stellvertretende Heimleitung.

Aktuell umfasst unser multiprofessionelles Team 10 Personen. Dabei handelt es sich um die Heimleitung, stellvertretende Heimleitung und Sozialarbeiter, eine Sozialarbeiterin, Facility- Manager, Hausmeister und – gehilfe, Putzkräfte, Wachschutz und Sachbearbeitung. Wir arbeiten eng zusammen, damit ergibt sich die Möglichkeit für einen Praktikanten/in Erfahrungen zu sammeln in allen Bereichen einer sozialen Organisation.




  1. Aufgabenbereiche


Die Wohnungslosenhilfe bietet einen Einblick in eine sehr vielfältige demographische Struktur von Klienten und deren Problemen. Dies reicht von psychosozialen Störungen, Behinderung, Migranten, Drogenkonsumenten, Verwahrlosung bis hin zu starken psychischen Krankheiten.



Die Praktikumsstelle ist dabei so positioniert, dass Erfahrungen in allen Aufgabenbereichen des Wohnheims gesammelt werden können. Dabei geht es insbesondere um:


  • Management des Wohnheimes: Personalanleitung und – organisation. Betriebsmittelbeschaffung und – bewirtschaftung, Verwaltung, Kostenabrechnung.

  • Fürsorge um die Bewohner: Aufnahme und Entlassung von Bewohnern, niedrigschwellige Sozialberatung, Case- Management. Beratung der Bewohner in den Bereichen des SGB ll, lll, V, Vlll und Xll. Schlichten von Streitigkeiten im Haus und Organisation von Aktionen zu einem besseren sozialen Zusammenhalt der Bewohner.

  • Facility-Management: Einhaltung der ASOG-Vorschriften, Brandschutzbestimmungen, Bauverordnungen, Bundesseuchengesetz, Rahmenhygieneplan. Reparaturen in den Zimmern und Bädern.



  1. Anleitungsmodalitäten



Der Praktikant/in wird insbesondere in den Bereichen der Fürsorge um die Bewohner und dem Management des Wohnheims eingesetzt. Zunächst wird dies in assistierender Position geschehen, bis genügend Erfahrungen in einzelnen Arbeitsbereichen gesammelt worden sind. Nach einer Einarbeitungszeit von ca. 4 Wochen soll der Praktikant/in bestimmte Bereiche eigenständig übernehmen und ausführen. In Absprache, Kontrolle und Feedback mit dem Anleiter. Dabei hat der Praktikant/in die Pflicht und das Recht Aufgaben abzulehnen, falls er sich die zugewiesenen Aufgaben noch nicht zutraut. Gleichzeitig wird der Praktikant/in motiviert sich eigenständig seine Aufgaben nach seinen Präferenzen auszusuchen.

Darüber hinaus wird der Praktikant/in die Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit und vor allem der Netzwerkarbeit kennenlernen.


Eine gemeinsame Auswertung der gesammelten Erfahrungen soll mindestens alle drei Wochen stattfinden. Im Rahmen eines intensiven Gespräches mit dem Anleiter. Dabei soll die Arbeit gemeinsam reflektiert und das weitere gemeinsame Vorgehen abgesprochen werden. Dies wird außerhalb des Arbeitsalltages geschehen. Während der täglichen Arbeit sollen situationsbezogene Gespräche stattfinden.



Qualifikation

Voraussetzungen

- Sie befinden sich bereits in einem Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (oder vergleichbarer Studiengang).

- Sie haben Interesse an der Arbeit mit Obdachlosen bzw. mit Klienten aus den verschiedensten Problemlagen von Migration bis Drogensucht.

- Sie haben eine wertschätzende Grundhaltung, Einfühlungsvermögen und können sich gegenüber Klienten abgrenzen.

- Sie sind motiviert, neugierig und behalten einen kühlen Kopf in herausfordernden Situationen




So bewerben Sie sich bei uns

Bewerbung
gerne per E-Mail an:

Ansprechpartner: Kerem Yaramanci

Berliner Bett UG

Großbeerenstr. 90

10963 Berlin

Fon: 030 25939300

Fax: 030 25939301

yaramanci@berlinerbett.de






Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben):
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de