Praktikum bei Bayernwelle SüdOst

So wurde Bayernwelle SüdOst von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 50% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
3,0
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Keine Chance auf Job, Lohn und eigenen Ton im Radio. «
    5 Wochen Betriebsparktikum im Jahr 2013

    Keine Wertschätzung für Leistungsbereitschaft und Know how lassen die Arbeitstage zum Horror werden. Die diskriminierende Umgehensweise hat es mir teilweise sehr schwer gemacht, morgens überhaupt dorthin zu gehen. Manch Festangestellte sind dermaßen schlecht, dass man sich nur schwer zurückhalten kann, dies zu äußern. Auch der Chef ist nicht vom Fach!!!! Das machte das Ganze wiederum etwas lustig, wenn auch auf deprimierende Weise.

  • » Ein super Praktikum, bei dem man viel lernt und einiges an Spaß hat! «
    10 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Hallo,

    mein Praktikum bei Bayernwelle Süd Ost in Freilassing war einfach super. Ich war in der Redaktion tätig und nach wenigen Wochen wurde ich bereits als vollwertiges Mitlgied eingesetzt und habe zahlreiche tolle Aufgaben übernommen.

    Von der Recherche, über Interviews führen, schneiden, bearbeiten und Texte verfassen durfte ich alles machen. Meine Arbeiten wurden am Ende sogar (nach einer Kontrolle) in das Programm aufgenommen und gespielt. Das war klasse, da man sich das Ergebis gleich anhören konnte.

    Die Kollegen waren sehr nett und hilfbereit. Ich hatte immer eine Ansprechperson, die mir Fragen beantwortet hat. Alle waren freundlich zueinander und in der Redaktion herrschte immer gute Laune. Alles verstanden sich super.

    Vorkenntnisse braucht man eigentlich nicht, da einem alles wichtige erklärt wird. Es wäre gut, wenn man sich mit aktuellen Themen und Nachrichten der Region auskennt, da man an diesen arbeiten muss.

    Ich kann euch ein Praktikum dort nur empfehlen. Es ist natürlich schade, dass man keinen Lohn erhält, aber der Lerneffekt macht das wieder wett!