Interview mit:
einem Praktikanten
Fit in 160x michael

Der Praktikant

Name des Praktikanten:
Michael


Alter des Praktikanten:
22


Einsatz im Unternehmen:
Business Management

Das Interview mit Michael

Warum hat sich das Praktikum für dich gelohnt? Inwieweit war es sinnvoll verbrachte Zeit?

Das Praktikum war für mich von großem Wert, da es mir einen weitreichenden Einblick in die Funktionsweise der BayernLB verschafft hat. Hierbei haben die Kollegen großen Wert darauf gelegt, dass ich bei all den mir zugeteilten Aufgaben auch etwas dazu lernen kann.

Was war deine spannendste Aufgabe/dein spannendstes Projekt als Praktikant? Gab es auch etwas, das dir weniger gut gefallen hat?

Meine wohl spannendste und abwechslungsreichste Aufgabe war die Mitarbeit im Projektmanagement – von der Initiierung über die Erstellung eines Projektplanes bis hin zur Koordination mit den verschiedensten Bereichen der Bank gab es hierbei so manche hochinteressante Tätigkeiten. Natürlich blieb aufgabentechnisch die ein oder andere Dürreperiode nicht aus, wobei die Kollegen sehr bemüht waren, dies auf ein absolutes Minimum zu begrenzen.

Was nimmst du persönlich aus dem Praktikum mit? Inwieweit hat es deinen zukünftigen Berufsweg beeinflusst?

Ich habe sehr viel über die Funktionsweise und Herausforderungen des Projektmanagements innerhalb der BayernLB gelernt. Im Hinblick auf meinen späteren Berufsweg kann ich mir auf Basis der gesammelten Erfahrung sowohl das Tätigkeitsfeld meines Praktikums als auch die BayernLB als Arbeitgeber sehr gut vorstellen.

Was gibst du deinen Nachfolgern mit auf den Weg? Hast du Tipps zur Bewerbung oder dem Arbeiten in dem Unternehmen?

Seid ihr selbst, offen für Neues und nutzt die Möglichkeiten, während eures Praktikums auch einmal über den Tellerrand zu schauen.

Wie sah die Betreuung deines Praktikums aus?

Während meines Praktikums hatte ich einen Hauptansprechpartner innerhalb unserer Abteilung. Dieser hatte stets ein offenes Ohr für mich und gab mir auch schon während des Praktikums wertvolles Feedback. Überdies waren sämtliche Kollegen - auch über Abteilungsgrenzen hinweg - mir gegenüber äußerst aufgeschlossen.

Was sollte man mitbringen, um das Praktikum erfolgreich zu absolvieren?

Leistungsbereitschaft, ergebnisorientiertes Arbeiten und Offenheit sowohl gegenüber den Kollegen als auch gegenüber den Aufgabenstellungen bilden das Fundament eines erfolgreichen Praktikums in der BayernLB.