FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Wir wünschen uns kreative und stellenbezogene Bewerbungen (ca. 4 Monate vor dem gewünschten Einstiegszeitpunkt). Vor einem Praktikum findet in der Regel nur ein Vorstellungsgespräch statt. Bei großen Entfernungen gerne via Videogespräch.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Wir suchen BWLer und WiWis sowie (Wirtschafts-)Informatiker und alle ähnlichen Studiengänge (z.B. E-Commerce).

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Hochschulpraktikanten erhalten bei uns grundsätzlich eine Vergütung von 800 Euro pro Monat. Bei einem freiwilligen Praktikum, dass länger als drei Monate dauert, zahlen wir den Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

ca. 60 pro Jahr

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

ca. 3 - 6 Monate

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Wir halten nach dem Praktikum Kontakt und betreuen ggf. die Abschlussarbeit. Häufig können die Studenten auch studienbegleitend bei uns als Werkstudent (m/w) tätig sein.

Im Idealfall ergibt sich dann fast wie von selbst der Berufseinstieg in der BAUR Gruppe.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Betriebssport
  • Kantine
  • Mitarbeiterrabatte