FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Senden Sie uns zunächst Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis, aktueller Notenspiegel) an internship@axa.de zu oder bewerben Sie sich direkt über unsere Karriereseite. Nach Übermittlung Ihrer Unterlagen, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Daraufhin prüfen wir Ihre Unterlagen auf unsere Anforderungen, leiten sie bei entsprechender Qualifikation an die zuständige Fachabteilung weiter und geben Ihnen im Anschluss eine Rückmeldung. Sollten die Rahmenbedingungen Ihrer und unsererseits zueinander passen, freuen wir uns Sie in einem ersten Gespräch näher kennenzulernen. Dies kann in Form eines Telefoninterviews oder persönlich vor Ort stattfinden. Nach einem erfolgreichen Kennenlerngespräch erhalten Sie einen Praktikantenvertrag. Wir freuen uns auf ein positives Feedback Ihrerseits mit anschließender Vertragsunterschrift. Gerne können Sie AXA als Arbeitgeber auf www.kununu.com bewerten.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Wir haben eine Vielzahl unterschiedlicher Fachrichtungen, in denen Praktika absolviert werden können. Dazu gehören unter anderem: - Wirtschafswissenschaften - Volkswirtschaft - (Wirtschafts-)Mathematik - (Wirtschafts-)Informatik - Rechtswissenschaften - Physik (mit fundierten Kenntnissen in statistischen Methoden, Big Data/Data Scientist) - (Wirtschafts-)Ingenieurswesen - Kommunikationswissenschaften - Psychologie

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Das Praktikum bei AXA wird monatlich mit einem Entgelt in Höhe von 1.377,00 € (Pflichtpraktikum: 700,00 €) vergütet.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Für ein Praktikum bei AXA sollten Sie mindestens 3 Monate einplanen. In der Regel dauert ein Praktikum zwischen 3 und 6 Monaten. So haben Sie die Chance, einen tiefen Einblick in die Welt der AXA zu gewinnen sowie selbstständig Projekte und Aufgaben zu übernehmen.

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Bei besonders erfolgreichem Abschluss Ihres Praktikums bieten wir Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, Sie in das "AXA Stipendiatenprogramm" aufzunehmen. Ziel ist die langfristige Mitarbeit an Projekten und die Übernahme eigenständiger Aufgabenstellungen bis zum Ende des Studiums. Zudem bereiten wir unsere Stipendiaten mittels diverser Entwicklungsmaßnahmen (Assessment Center Training, Stipendiatenprojekte etc.) optimal auf ihren Berufseinstieg vor.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche (Evaluationen) und Endeinschätzungen?

Bei einem Praktikum in unserem Konzern führen Sie regelmäßige Feedbackgespräche mit Ihrem Praktikumsbetreuer oder Ihrer Praktikumsbetreuerin. Dadurch wird bei AXA die offene Unternehmenskultur gefördert.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Für ein Praktikum bei AXA gelten folgende Voraussetzungen: - Abschluss des 2. Semesters - gute Studienleistungen (Notendurchschnitt von mind. 2,5) - Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit - Eigeninitiative und Engagement

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Betriebssport
  • Kantine
  • Mitarbeiterrabatte