Praktikum bei Assindia Chemie GmbH

  • 6,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
4,9
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » In meinem Praktikum durfte ich komplett eigenständig arbeiten, wurde von Anfang an als vollwertiges Teammitglied behandelt und konnte sehr viel Neues über Internet-Marketing lernen. «
    8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Mein Praktikum bei Assindia Chemie war mit 2 Monaten recht kurz, was allerdings von meiner Seite aus so gewünscht war. Was ich besonders nett fand, war, dass ich das eigentlich auf mindestens 3 Monate ausgelegte Praktikum trotzdem absolvieren durfte.

    Ich erstellte Webtexte und Unique Content, bekam ein eigenes kleines Webseiten-Projekt zugeteilt und konnte täglich die Entwicklung und Auswirkungen meiner Arbeit an Hand von Zugriffszahlen und Keyword-Rankings überprüfen. Herr Simon, mein direkter Ansprechpartner, stand jederzeit bei Fragen zur Verfügung und gab mir die Möglichkeit, auch eigene Ideen umzusetzen. Das freie Arbeiten und die Möglichkeit, sich selbst komplett in die Ideen- und Konzeptentwicklung einzubringen, hat mir sehr gut gefallen.

    Besonders von Vorteil ist bei dem Praktikum, wenn man sich ein wenig mit CMS (Content Management Systemen) auskennt, aber auch unerfahrene Praktikanten, die gut formulieren können und gern themenrelevante Texte erstellen, werden bei diesem Praktikum viel Freude haben.

    Mir wurde sogar angeboten, nach dem Praktikum von zu Hause aus weiter gegen eine faire Vergütung texten zu dürfen. Also von mir: Daumen hoch!

  • » Online Marketing und Vertrieb «
    0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2006

    Vor Beginn meines Studiums habe ich im Jahr 2006 bei Assindia Chemie ein 6-monatiges Praktikum gemacht. Die familiäre Arbeitsatmosphäre war super, ich habe viel gelernt und hatte jederzeit das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Der Vorteil ist, dass es kein Großunternehmen ist, sondern ein Familienbetrieb. Ich habe damals an der Webseite von Assindia gearbeitet, wurde aber auch in den ganzen Ablaufprozess der Bestellannahme und Abwicklung im Vertrieb eingebunden. Mein Chef und auch der Betriebsleiter waren sehr nett und immer für Fragen offen. Ich habe viel gelernt und konnte selbstständig arbeiten, was ich sehr wichtig fand.

    Ein Praktikum bei Assindia würde ich jedem weiterempfehlen, der noch vor seinem Studium steht bzw. in den frühen Semestern steckt.