Praktikum bei Aperto Online Marketing GmbH

So wurde Aperto Online Marketing GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  •   Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Alles in allem ein sehr gutes Praktikum, bei dem man einen Einblick in die verschiedenen Disziplinen des Online Marketings erhält. «
    24 Wochen im Jahr 2010

    Dadurch, dass das Unternehmen mit 12 Mitarbeitern doch sehr klein ist, hat man die Möglichkeit in jedes Aufgabenfeld mal reinzuschauen und somit die Arbeitsabläufe und das gesamte Spektrum des Online Marketings kennenzulernen. Ich selbst habe überwiegend in den Bereichen Suchmaschinenmarketing und Webcontrolling gearbeitet, aber auch im Social Media Monitoring. Weitere Bereiche sind das Email-Marketing, Display-Advertising und natürlich das Projektmanagement, aus denen ich allerdings nur selten Aufgaben übernommen habe. Die eigentlichen Inhalte aus meinem Studium haben mir dabei nur selten geholfen. Dazu ist allerdings zu sagen, dass ich Kommunikationswissenschaft studiere und das Online-Marketing nicht unbedingt das typische Einsatzgebiet dafür ist. Die Aufgaben waren aber immer mit den Hilfestellungen meiner Kollegen und Internetrecherche zu bewältigen und ich glaube, dass dies in der Medienbranche auch recht typisch ist für ein Praktikum. Allgemein ist die Atmosphäre im Team sehr gut und die gegenseitige Hilfsbereitschaft wie schon erwähnt sehr hoch. Auch das Verhältnis zu meinen Kollegen war sehr gut und die Kommunikation untereinander auf gleicher Ebene. Noch ein bisschen mehr zu meiner alltäglichen Arbeit, meinen Eindrücken und dem Umfeld habe ich damals in einem abschließenden Blogpost beschrieben, der auf dem Firmenblog veröffentlicht wurde. Den findet ihr hier: http://www.aperto-online-marketing.de/allgemein/flucht-nach-berlin-ein-praktikumsrueckblick/. Auf der Seite selbst findet ihr auch Themen, die die Mitarbeiter des Aperto Online Marketings so beschäftigen und könnt euch die Mitarbeiter mal anschauen.