Praktikum bei Amcor Flexibles Singen GmBh

So wurde Amcor Flexibles Singen GmBh von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 600,- Ø Verdienst
  • 0% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
2,5
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » turbulent «
    0 Wochen Hochschulepraktikum im Jahr 2013

    Hallo zusammen, das Praktikum hat mir Spass gemacht. Allerdings wird man schon sehr alleine gelassen und keiner in der Abteilung weiß wirklich wie viel Aufgaben du als Praktikant tatsächlich zu erledigen hast!-nämlich viele ;) Darauf muss man sich gefasst machen.Die Stelle wird praktisch statt mit einer Vollzeitkraft alle halbes Jahr mit einem Praktikanten besetzt. Daher hatte ich leider keine Möglichkeit mich selbst zu probieren oder einen Tag lang mal in eine andere Abteilung zu schauen, da ich rund um die Uhr beschäftigt war. Zudem habe ich über 4 Wochen lang alleine in der Personalentwicklung verbracht. Hört sich jetzt crass an, aber das war der Teil, der mir am meisten Spass gemacht hat, da ich die volle Verantwortung hatte und da man einen anderen Status genießt, als wenn der/die Vorgesetzte da ist. Die Vorgesetzte ist selbst noch jung und man muss der Typ sein, um gut mit ihr auszukommen. Bei uns lief das leider nicht so rund, muss aber bei euch ja nicht so sein. Umgangston ist mitunter sehr hart. Schade war, dass ich nicht die verschiedenen Facetten der Personalentwicklung mitbekommen habe, aber ein Einblick in die manchmal doch recht hektische Abteilung hat sich gelohnt. Meine Aufgaben waren vor Allem die Mitorganisation von Seminaren, die Betreuung der Referenten und das Bewerbermanagement für Praktikanten. Außerdem durfte ich selbst Vorstellungsgespräche halten und habe einen Workshop organisiert und duchgeführt. Die große Selbstständigkeit habe ich sehr geschätzt.

    Wer in die Personalentwicklung möchte und gerne organisiert, Schreibtischarbeit (oft nach "Schema F" ;)) erledigt und auch unter Druck gut arbeiten kann, ist hier gut aufgehoben. Besonders hervorheben möchte ich auch, dass man sofort in die Azubi- Gruppe aufgenommen wird, also gemeinsam zum Mittagessen geht. Sind alle super nett. Auch in der Abteilung kam ich gut mit den Mitarbeiter aus und sie sind hilfsbereit. Es gibt immer Leute mit denen man nicht so gut kann....ich hoffe für euch, es ist nicht der direkte Vorgesetzte! :-)

    Schul- Note: 2-