Praktikum bei Alte Nationalgalerie Berlin

So wurde Alte Nationalgalerie Berlin von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,5h Ø Arbeitszeit
  • 175,- Ø Verdienst
  • 50% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
3,2
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • 13 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011

    Während meines Praktikums war es so, dass keiner der Mitarbeiter genügend Arbeit hat, um eine 39 Stunden Woche zu füllen. Dementsprechend war die Arbeitsmoral dann auch unten. Auch ich hatte tagelang nichts (!) zu tun. Für keinen der Jobs meiner Vorgesetzten hätte ich studieren müssen, um diesen auszuführen. Zudem kann sich keiner mit Praktikanten (die ständig wechseln) identifizieren.

  • » Interessantes Praktikum in einem netten Team «
    im Jahr 2010

    Mir wurden verschiedene Aufgaben zugeteilt. Einerseits eigenständige Aufgaben wie z.B. Betreuung von einer Künstlergruppe oder Beantwortung von Geschäftspost. Andererseits wurde ich in größere Projekte integriert und konnte mich gleichwertig einbringen. Voraussetzung für das Praktikum sind einige Semester Studium und Grundkenntnisse am PC (exel, word, internet). Nebenher hatte ich genug Zeit, die SMB näher kennenzulernen und mir Ausstellungen und Abteilungen genauer anzuschauen.