Praktikum bei AIDA Cruises

So wurde AIDA Cruises von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
4,1
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Alles in allem ein verantwortungsvolles, spannendes und lehrreiches Praktikum! «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Im Rahmen meines Pflichtpraktikums durfte ich für ein halbes Jahr in die Personalabteilung von AIDA Cruises reinschnuppern. Hierbei teilten sich meine Aufgaben in zwei große Tätigkeitsbereiche auf: Bewerbermanagement (60 %) sowie Personalmarketing (40 %). So bearbeitete ich mit meinen Vorgesetzten täglich die neu eingegangenen Bewerbungen, übernahm die grundlegende Vorauswahl, plante und koordinierte Vorstellungsgespräche und gab den Bewerbern schließlich Feedback zu ihren Bewerbungen. Sämtliche Praktikanten- und Werkstudentenstellen lagen dabei in meinem ganz eigenen Verantwortungsbereich. Meine Tätigkeit im Bereich Personalmarketing bezog sich zumeist auf die Einstellung und Aktualisierung vakanter Jobpositionen auf allen relevanten Jobbörsen. Trotz größtenteils wiederkehrender Aufgaben wurde kein Tag meines Praktikums jemals langweilig. Ob Deutscher, ob Engländer, ob Schiffsingenieur oder Marketing-Manager: Täglich hatte man mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun, baute seinen ganz persönlichen Verantwortungsbereich auf und entwickelte sich schließlich zu einem vollwertigen, fachkundigen Teammitglied.

  • » Administratives Personalpraktikum mit branchenspezifischen Fachwissen! «
    24 Wochen Pflichtpraktikum im Jahr 2014

    Innerhalb meines Praktikums konnte ich im Bereich der Beschaffung und Betreuung von Personal (spezifisch Bordpersonal) erste Einblicke in die operative Personalarbeit erlangen. Das Tagesgeschäft fokussierte sich auf administrative Tätigkeiten und wurde von regelmäßig stattfindenden Assessment Centern aufgelockert. Die Mitarbeiter waren sehr locker, wodurch eine entspannte und angenehme Arbeitsatmosphäre geschaffen wurde. Meine Begeisterung für die Kreuzfahrt-Branche wurde intensiviert und gleichermaßen mit personalpolitischen Wissen erweitert. Für einen ersten Einstieg in die Personalarbeit sehr empfehlenswert!