Praktikum bei Agentur TIGERTATZE

So wurde Agentur TIGERTATZE von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
4,8
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Selbstständiges Arbeiten, vielfältige Aufgaben und spannende Projekte für tolle Kunden. «
    18 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Projektassistenz im Bereich Kinderevents und Kindermarketing

    Nach meinem Masterstudium habe ich nach einem passenden Berufseinstieg gesucht und bin bei Agentur TIGERTATZE fündig geworden. Durch meine vorherigen Erfahrungen aus anderen Unternehmen und Praxisprojekten konnte ich mich schnell in die Agentur integrieren und fühlte mich als fester Bestandteil des Teams. Sonst typische, langweilige Praktikantenaufgaben, wie die Zubereitung von Kaffee oder Hilfstätigkeiten gab es praktisch nicht. Ich konnte mich schon zu Beginn auch bei größeren Projekten einbringen und bei der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen mitwirken. Während meines Praktikums war ich auf spannenden Events deutschlandweit, beispielsweise in Köln oder Berlin. Außerdem konnte ich mit zu Kundenterminen und erste Erfahrungen darin sammeln, selbst vor Kunden Konzepte zu präsentieren. Allerdings sollte man für das Praktikum bereits erste Erfahrungen mitbringen und in der Lage sein, sich schnell und selbstständig in neue Aufgaben und Themengebiete einzuarbeiten. Hat man schon einen Abschluss, oder kann sich im Alltag beweisen, ist eine Übernahme in die Agentur durchaus möglich.

  • » Viel Erfahrung. Viel Eigenverantwortung. Ein tolles junges Team und spannende Projekte. «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Projektmanagerin im Bereich Kinderevents und Kindermarketing

    Für mich war die TIGER-TATZE die richtige Wahl des Praktikumsunternehmens! Fern von typischen Praktikantenarbeiten, wie Büroorganisation, Dienstbotengängen und Kaffeekochen, wurde ich bei der Agentur schnell zum festen Bestandteil eines jungen und kreativen Teams. Ich konnte eigene Ideen einbringen und Projekte aktiv mitgestalten. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit war es mir möglich, bereits erste kleinere Projekte selbstständig zu bertreuen und bei großen Projekten als Assistenz zu agieren. Zum Ende des Praktikums wurde mir auch Personalverantwortung zuteil - in Form von Teamleitung auf Events und Betreuung anderer Praktikanten im Unternehmen. Von Kassel aus ging es zu Projekten nach Berlin, Köln, Hamburg oder München. Für die Kinderproduktlinie eines interantional tätigen Unternehmens aus der Foodindustrie durfte ich auch mit nach Zürich reisen. Neben der Zusammenarbeit mit Deutschlands Top-Eventageturen, konnte ich Kunden aus Politik und Forschung kennenlernen. Wenn man die Fähigkeit besitzt, sich schnell in neue Aufgaben und Themengebiete einzuarbeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung mitbringt, dann ist die TIGER-TATZE das richtige Unternehmen. Ich würde es jedoch nicht als Erstpraktikum empfehlen. Wie bei jedem anderen Praktikum sollte man sich mindestens drei Monate Zeit nehmen, gerne auch länger. Das Praktikum wird nach Leistung vergütet, beginnend bei 200 €. Ich habe 500 € erhalten. Hat man bereits einen Hochschulabschluss, ist eine Übernahme in die Agentur möglich.