Praktikum bei ABB Training Center GmbH & Co. KG

So wurde ABB Training Center GmbH & Co. KG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,5h Ø Arbeitszeit
  • 50,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
4,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Sehr gutes Grundpraktikum Metall mit hohem Lernerfolg und viel Spaß -- "besser geht nicht!" «
    0 Wochen Grundpraktikum / Vorpraktikum Metall im Jahr 2011

    Hey liebe Leut! Ich möchte hier meine Erfahrungen im Grundpraktikum Metall bei der ABB Training Center (ATC) GmbH & Co KG am Standort Heidelberg wiedergeben und Euch dieses Unternehmen als Praktikumsfirma wirklich nachdrücklich empfehlen! Meine Gesamtbewertung vorab: "Besser geht nicht!" :-)

    Im Einzelnen:

    • Ablauf und Lerneffekt: In kleinen Gruppen (zusammen mit anderen Praktikanten, Azubis oder DHBW-Studenten) lernt man bestimmte Themen; die Ausbildungsmeister kümmern sich dabei intensiv darum, dass man wirklich etwas lernt! Die Werkstücke, die wir hergestellt haben, stehen jetzt teilweise sogar bei mir im Regal, was ich vorher nie gedacht hätte -- zum Beispiel ein wirklich schönes Modell des Mannheimer Fernsehturmes, das wir auf der Drehbank aus Vollmaterial hergestellt haben. Die Ausstattung des ATC mit modernsten Maschinen stellt dabei sicher, dass das, was man lernt, wirklich brandaktuell ist.

    • Spaßfaktor: Definitiv gegeben! Die Leute (und zwar alle, also die Ausbilder, Mitpraktikanten, Azubis, DHBW-Studenten und auch der Chef) sind super nett, und auch wenn dort hart gearbeitet wird, ist immer Zeit für ein nettes kurzes Gespräch oder einen kleinen Scherz. Mit vielen der Leute dort stehe ich auch jetzt nach Ende meines Praktikums noch regelmäßig in Kontakt. Im Anschluß an meine erste 4-wöchige Praktikumsphase durfte ich übrigens noch mehrmals für einige Kurse wieder dazukommen, die mich sehr interessierten, in meiner Zeit dort aber nicht angeboten wurden -- dabei wurde ich immer von allen wieder auf das herzlichste Willkommen geheißen.

    • Inhalte: Ich habe als Kurse / Module je 1 Woche Werkbank, Drehen, Fräsen, technisches Zeichnen, Konstruieren mit CAD, CNC-Programmierung, Pneumatik und Elektropneumatik besucht.

    • Organisatorisches: Beim Termin für mein Praktikum war die Firma sehr flexibel (für mich was es ein freiwilliges Praktikum, kein Pflichtpraktikum, und ich hatte einige persönliche terminliche Einschränkungen zu beachten) -- mein Tip: rechtzeitig bewerben! Die Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr ist sehr gut -- alternativ kann man nach Absprache und Anmeldung auch direkt an der Ausbildungswerkstatt (natürlich kostenlos) parken. Als Pflichtpraktikum ist das Praktikum bezahlt (ca. 200,- Euro pro Monat, was derzeit [Ende 2011] die obere Grenze dessen, was generell so dafür gezahlt wird, darstellt); man bekommt außerdem Kantinenmarken zum günstigen Azubi-Preis, und die Kantine ist echt spitze! Wesentlich besser als Mensa...

    Ich würde dieses Grundpraktikum Metall beim ABB-ATC in Heidelberg jederzeit nochmals machen und kann es ohne Einschränkung weiterempfehlen! Wenn Ihr bei Eurem Grundpraktikum in angenehmer Atmosphäre wirklich was lernen und nicht nur Eure Zeit ableisten wollt, dann seid Ihr hier genau richtig!

    Viel Spaß! -Martin-

    • 7 Stunden pro Tag
    • 1 – 200 € pro Monat
    • Ausbildung (Metall & Elektro)
    • Heidelberg
    • 2 Hilfreich, danke!
  • 0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.