FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Die Auswahl für Praktikanten- und Werkstudentenpositionen wird in der Regel durch persönliche Interviews getroffen. Die Interviewer kommen aus den Teams, die eine Aufgabe / Projekt anbieten. Somit lernt der Bewerber/die Bewerberin genau die Ansprechpartner kennen, die auch für die Betreuung verantwortlich sind.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Wir bieten für alle Studiengänge mit Wirtschaftsbezug Praktika an. Die aktuellen Positionen sind hier oder auch auf unserer Website ausgeschrieben.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Ein Praktikum sollte idealerweise nicht kürzer als 3 Monate sein. Wir wollen nämlich gerade nicht irgendeine Aufgabe anbieten, sondern eine Möglichkeit, tatsächlich etwas nachhaltiges mit zu schaffen, das braucht eine gewisse Zeit.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Neben Praktika bieten wir immer wieder Werkstudententätigkeiten sowie auch Abschlussarbeiten an.

Bei Interesse an Abschlussarbeiten lassen wir uns auch gerne auf Themen ein, die zu unserem Portfolio passen und nicht ausgeschrieben sind.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche (Evaluationen) und Endeinschätzungen?

Mit jeder Mitarbeiter, der zu uns kommt, wird nach einiger Zeit ein Gespräch geführt, wie er angekommen ist, da machen wir mit Praktikanten/Werkstudenten keine Ausnahme.

Genauso führen wir am Ende ein Evaluierungsgespräch - sowohl im Team als auch von HR-Seite.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Weiterbildungsmaßnahmen / Coaching
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen
  • Einführungsveranstaltung