Mitarbeitergespräch

Geht dein Praktikum dem Ende zu, ist es oft Zeit für das Mitarbeitergespräch. Meist setzt man sich dafür mit einem Vorgesetzten zusammen und bekommt Feedback (Link) zu seinen Leistungen. Je nach Dauer und Motivation des Arbeitgebers kann es gut sein, dass auch mitten im Praktikum ein Gespräch stattfindet, um dir die Möglichkeit zu geben, Kritik zu verwerten und umzusetzen. Möchtest du nach deiner Zeit als Praktikant weiter im Unternehmen tätig sein, ist das Mitarbeitergespräch der geeignete Moment, um dein Interesse zu zeigen. Sollte dich etwas gestört haben oder gab es Probleme mit Kollegen, ist das Gespräch ebenfalls der richtige Ort, um diskret darauf hinzuweisen. In vielen Unternehmen finden auch mit Festangestellten regelmäßig Mitarbeitergespräche ab. Genau wie im Gespräch mit dem Praktikanten gehören Lob, Kritik und ein Blick in die Zukunft des Angestellten zum Ablauf der Konversation. Häufig bietet die Unterhaltung bei positiver Rückmeldung auch die Möglichkeit über Gehaltserhöhungen zu sprechen. Wird das Gespräch vorher angekündigt, sollte man sich zumindest mental darauf vorbereiten und seine Arbeit reflektieren sowie seine Ziele im Hinterkopf haben.