Mentor

Ein Mentor ist eine erfahrene Person, die ihr fachliches Wissen an eine unerfahrene Person weitergibt und diese in der persönlichen oder beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Das Wort Mentor hat seinen Ursprung in der griechischen Mythologie. Mentor war der zufolge Odysseus Freund und erzog dessen Sohn Telemach. In der Berufswelt spielen Mentoren eine wichtige Rolle. Besonders Berufseinsteiger und Praktikanten können von dem Wissen erfahrener Mitarbeiter stark profitieren. Ein Mentor ist im Gegensatz zu einem Coach, nicht für diesen Zweck ausgebildet, eignet sich aber aufgrund seines Wissensvorsprungs als Vorbild. In Unternehmen ist das Mentoring in der Regel formell, was bedeutet, dass es über das Unternehmen organisiert wird. Jungen Mitarbeitern oder Praktikanten werden bewusst erfahrenere Mitarbeiter zur Seite gestellt, die den Karriereweg unterstützen sollen. Informelles Mentoring dagegen entsteht aus persönlichen Beziehungen heraus.