Meeting

Genauso wie Date das moderne Wort für Verabredung ist, ist das Meeting das aktuelle Pendent der Besprechung. In deinem Arbeitsalltag als Praktikant wirst du sicherlich an dem einen oder anderen Meeting teilnehmen dürfen. Unter dem allgemeinen Begriff lassen sich die unterschiedlichsten Arten von Treffen am Arbeitsplatz zusammenfassen. Meist findet ein Meeting in einem separaten Büroraum statt, in dem man die übrigen Kollegen, die dem Tagesgeschäft nachgehen, nicht stört. Der Begriff wird sowohl für Gespräche zwischen 2-3 Personen als auch für größere Versammlungen benutzt. Inhaltlich gibt es für das Meeting keine Vorgaben – ganz gleich ob kreatives Brainstorming (Link) oder eine wichtige Finanzbesprechung auf dem Plan steht. Ist der Chef unterwegs auf einem Meeting, ist damit meist in wichtiges Kundengespräch gemeint. Hast du währenddessen im Praktikum die Aufgabe, ans Telefon zu gehen, solltest du nur in absoluten Ausnahmefällen das Gespräch an einen Kollegen ‚im Meeting‘ weiterleiten. Bei großen Meetings mit Präsentationen kommen häufig auch Utensilien wie Beamer, Flipchart und Co. zum Einsatz. Geht es darum, wichtige Informationen festzuhalten, wird von den Besprechungen meist auch ein Protokoll angefertigt.