Bachelor Thesis

Die Bachelor Thesis oder auch Bachelor Arbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, die du für den Abschluss deines Bachelorstudienganges anfertigen musst. Ihr Zweck ist der Nachweis, dass du fähig bist, eine wissenschaftliche Arbeit zu verfassen. Zusammen mit der Masterarbeit und der Diplomarbeit zählt sie zu den Studienabschlussarbeiten. Die Abläufe und Fristen variieren je nach Hochschule bzw. Fachhochschule. Generell gilt, dass die Anforderungen, der Umfang der Arbeit und der Bearbeitungszeitraum geringer sind, als bei einer Masterarbeit. Das Thema wird in der Regel vom Prüfling bestimmt. Möglich ist es auch, die Arbeit im Rahmen eines betrieblichen Praktikums anzufertigen. In diesem Fall wird das Thema häufig vom Arbeitgeber gestellt. Eine betriebliche Bachelorarbeit hat den Vorteil, dass du an einem konkreten Projekt arbeitest und während des Schreibens als Praktikant das Unternehmen kennenlernen kannst. In der Regel werden betriebliche Bachelorarbeiten vergütet, zudem kann der Fachbetreuer gleichzeitig als Zweitkorrektor fungieren und sich für dich stark machen. Zu guter Letzt hast du auch gleich noch einen Eintrag im Lebenslauf. Bewertet wird die Arbeit von zwei Prüfern, dem Betreuer sowie einem Zweitgutachter. Den Bewertungsmaßstab legen, wie die Anforderungen, die jeweiligen Hochschulen fest. Zu den Kriterien zählen immer das Einhalten wissenschaftlicher Regeln, wie zum Beispiel genaues Zitieren und ein vollständiges Literaturverzeichnis, die Klarheit und Verfolgung der Leitfragestellung, sowie der Ausdruck und Schreibstil.