Praktikum in Frankreich

Deine Weltreise startet hier!

Wähle ein Land für dein Auslandspraktikum und erfahre mehr über Lebensart und Sitten, erhalte Insider-Tipps, stöbere in Erfahrungsberichten und finde ein Unternehmen für dein Praktikum in der Fremde.

Top 10 der größten Unternehmen Frankreiches*

Unternehmen
Standort
Umsatz
Courbevoie
199,74 Mrd.

Total S.A. ist das viertgrößte Mineralölunternehmen der Welt und zählt zu den 10 größten Industrieunternehmen, es hat seinen Hauptsitz in Courbevoie. Rund 95.000 Mitarbeiter sind in 130 Ländern beschäftigt, in 30 Ländern wird Öl und Gas gefördert. Total betreibt zurzeit mehr als 12.000 Tankstellen in Europa.

AXA
Paris
151,70 Mrd.

Die AXA-Gruppe zählt zu den größten internationalen Versicherungsunternehmen der Welt. Sie ist in Westeuropa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum tätig, der Hauptsitz ist in Paris. Von seinen 216.000 Mitarbeitern sind 11.500 in Deutschland beschäftigt. Sie sind sowohl für Privat- als auch für Firmenkunden in den Bereichen Unfall-, Lebens- und Krankenversicherung zuständig.

Paris
116,16 Mrd.

Die BNP Paribas ist, nach Einlagen, Europas größte Bank. Ihr Hauptsitz ist in Paris, sie beschäftigt 205.300 Mitarbeiter in mehr als 85 Ländern. Allein in Frankreich verfügt sie über 2.200 Filialen. Die BNP Paribas besteht seit der Fusion der Banque Nationale de Paris (BNP) und der Paribas im Jahr 2000. Sie zählt zu den, als „les trois vieilles“ bezeichneten, drei ältesten Geschäftsbanken Frankreich.

Paris
112,40 Mrd.

Die Carrefour S.A. ist das größte Einzelhandelsunternehmen in Europa und das zweitgrößte der Welt. Carrefour hat rund 15.000 Filialen und über 450.000 Angestellte verteilt auf Europa, Asien, Amerika und Afrika, sein Hauptsitz ist in Paris. Das Unternehmen existiert seit 1959.

Paris
103,44 Mrd.

Auch die Société Générale zählt zu den „les trois vieilles“ also zu den drei ältesten Geschäftsbanken Frankreichs. Über 160.000 Mitarbeiter sind in 82 Ländern für sie tätig, mehr als die Hälfte davon außerhalb Frankreichs. Sie hat zahlreiche Tochterunternehmen sowohl im Bankbereich, als auch in den Bereichen Versicherungen und Consumer Credit.

Paris
101,59 Mrd.

Ein weiteres Bankunternehmen ist die Crédit Agricole SA (CASA), auch sie zählt zu den größten Geschäftsbanken Frankreichs. Sie beschäftigt über 164.000 Mitarbeiter, vorwiegend in Frankreich sowie in Italien, Griechenland, Marokko, Ägypten und Polen. Gegründet wurde die Bank im Jahr 2000, ihr Hauptsitz ist in Paris.

Paris
81,60 Mrd.

Die Électricité de France SA (EDF) ist der französische Marktführer im Bereich Elektrizität. Sie beschäftigen rund 158.000 Mitarbeiter und hat 58 Kernkraftwerke an 20 Standorten weltweit. Gegründet wurde EdF 1946, Hauptsitz des Unternehmens ist in Paris.

Paris
77,31 Mrd.

Das Telekommunikationsunternehmen France Télécom SA, mit Sitz in Paris, ist der größte Telefonanbieter Frankreichs. Die Télécom beschäftigt rund 186.000 Mitarbeiter und hat einen Stamm von 182 Mio. Kunden weltweit. Gegründet wurde sie 1988.

Paris
74,66 Mrd.

Der PSA-Konzern (Peugeot Société Anonyme) ist mit den Marken Peugeot und Citroën Europas zweitgrößter Automobilhersteller (nach VW). Er konzentriert sich auf die Produktion von PKW, sowie Nutzfahrzeugen. 2010 konnten sie mit 3,6 Mio. Fahrzeugen den höchsten Absatz ihrer Firmengeschichte vorzeigen. Das 1976 gegründete Unternehmen beschäftigt fast 200.000 Mitarbeiter, sein Firmensitz ist in Paris.

Paris
64,96 Mrd.

Der international tätige Energieversorgungskonzern GDF Suez SA ging 2008 aus einer Fusion des Gasversorgers Gaz de France (GDF) und des Mischkonzerns Suez hervor. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Paris und beschäftigt rund 200.000 Mitarbeiter. *Die Rangfolge wurde von der Zeitschrift Fortune ermittelt. Das Magazin veröffentlichte die „Fortune Global 500“-Liste, in der die 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt aufgeführt wurden. Die Beträge der Jahresumsätze sind in US-Dollar angegeben.



*Die Rangfolge wurde von der Zeitschrift Forbes Magazine ermittelt. Das Magazin veröffentlichte die „Forbes Global 2000“-Liste, in der die 2.000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt aufgeführt wurden. Die Beträge der Jahresumsätze sind in US-Dollar angegeben.