Praktikum in Australien

Deine Weltreise startet hier!

Wähle ein Land für dein Auslandspraktikum und erfahre mehr über Lebensart und Sitten, erhalte Insider-Tipps, stöbere in Erfahrungsberichten und finde ein Unternehmen für dein Praktikum in der Fremde.

Top 10 der Dinge, die du noch nicht über Australien wusstest!

Polaroid australien operabar
Wusstest du, dass in Australien mehr Menschen durch herunterfallende Kokusnüsse sterben, als durch alle Tierangriffe zusammen? (Und das, obwohl die Liste an gefährlichen Tieren beeindruckend lang ist. Du solltest dir unbedingt mal den 'deadly animal song' anhören!)
Wer glaubt, die Australier trinken nur Fosters, liegt völlig falsch. Fosters wird hauptsächlich für den Export gebraut, in Australien selbst werden die Biermarken Thooeys New, Victoria Bitter oder XXXX Gold getrunken. Der Geschmack ist allerdings ähnlich. (Kleiner Tipp für Praktikanten: Wenn du einen Australier, z.B. deinen Chef, einmal richtig glücklich machen möchtest, bring ihm ein deutsches Bier mit!)
Wusstest du, dass Surfer die Zeit des Sonnenauf- und untergangs auch ‚feeding-time‘ nennen? Zu dieser Zeit gehen Haie auf die Jagd, man sollte sich dann also besser nicht im Wasser aufhalten.
Wusstest du, dass der Ayers Rock nur von bestimmten Seiten aus fotografiert werden darf? Ranger bewachen den Uluru und können ein Bußgeld von bis zu 5000 Dollar erheben und die komplette Speicherkarte deiner Kamera löschen.
Wusstest du, dass Postkarten, die du von Australien ohne Briefmarke nach Deutschland sendest, immer ankommen? Grund ist ein altes Abkommen zwischen den Ländern.
Wusstest du, dass das Sydney Opera House mehr bietet, als nur die Oper? Unter ihr verbirgt sich eine Bar – ein absolutes Muss für jeden Praktikanten, der ein Bier oder einen Cocktail mit traumhaften Bilck auf die Harbour Bridge und die Skyline von Sydney genießen möchte.
Auch Australien hat sein „Klein Amsterdam“. Nur wenige Kilometer vom Surfer Hot Spot Byron Bay liegt Nimbin, dort erhält man (obwohl in New South Wales der Konsum und Verkauf von Drogen illegal ist) Marihuana, da der Cannabiskonsum dort offen gepflegt wird. Daher findet man dort nicht nur diverse Läden, sondern auch ein Hippiemuseum.
Wusstest du, dass das Wasser in Australien in entgegengesetzter Richtung in den Abfluss fließt?
Wenn du in Australien ein Mix-Bier kaufen möchtest, kannst du lange suchen. Australier können nicht nachvollziehen, dass wir Bier freiwillig mit Cola oder Fanta mischen.
Der Uluru ist eines der bekanntesten Symbole Australiens, aber wusstest du, dass er kein „Einzelstück“ ist? Im australischen Outback stehen weitere, beinahe identische Berge, die den Meisten zwar unbekannt sind, für die Aborigines jedoch von höchster Bedeutung sind.