Arbeitgeber

Einfach ausgedrückt: Der Arbeitgeber ist das Unternehmen, bei dem du dein Praktikum machst. Kompliziert ausgedrückt: Der Arbeitgeber ist der Anbieter der Arbeits- bzw. der Praktikumsstelle. Der Arbeitgeber kann eine Privatperson, eine juristische Person des privaten oder öffentlichen Rechts, ein nicht rechtsfähiger Personenverband (z.B. ein Verein) oder eine Personenhandelsgesellschaft sein. Der Arbeitgeber bezahlt das Gehalt, fordert dafür aber auch die Leistung des Arbeitnehmers ein. Als Praktikant hast du allerdings eine Sonderstellung. Denn offiziell bist du nicht im Unternehmen um zu arbeiten, sondern um zu lernen. Somit muss der Arbeitgeber gewährleisten, dass du einen Nutzen von dem Praktikum in Form von neuem Wissen und Praxis Know-How hast und dir zudem eine Praktikumsbescheinigung ausstellen. Wusstest du, dass der größte Arbeitgeber der Welt mit über 3,2 Mio. Angestellten das Verteidigungsministerium der USA ist? In Deutschland ist der größte Arbeitgeber die Deutsche Post. Sie hat weltweit 464.500 Mitarbeiter, davon sind 165.800 in Deutschland beschäftigt. Geht man nach der Anzahl der Beschäftigten in Deutschland führt die EDEKA Gruppe mit 302.000 Mitarbeitern das Ranking an. Also schnell bewerben, vielleicht kommt ja bald noch ein Praktikant hinzu!